So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Guten morgen Hr.Schwerin.Ich habe im sept.2008 einen Megane

Kundenfrage

Guten morgen Hr.Schwerin.Ich habe im sept.2008 einen Megane von Juni 2006 mit 35.000km gekauft für 10.000euro gekauft.Vor 3 Wochen bleibt der Wagen ohne vorwahrnung mit einem Kompletten motorschaden stehen.Die Inspektionen wurden alle regelmässig in der gleichen werkstatt gemacht wo ich dieses Fahrzeug auch gekauft habe.Der Schaden bezieht sich auf 8.500 euro der allerdings durch 3 geteilet wird.Laut Renault ist mein anteil 3000 euro.Auf dem Kaufvertrag steht eine Garantie zeit von 12 monaten.Meine frage an Sie.Muss ich zahlen?Steht dem Wagen nicht 2 Jahre garantie zu?Danke XXXXX XXXXX im voraus
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ich bin zwar nicht h.schwerin aber vielleicht kann ich ihnen ja auch helfen, also bei gebrauchtwagen ist es so das der händler die Gewährleistung von 2 jahre auf ein jahr reduzieren kann,wenn er das im vertrag ausdrücklich darlegt, es ist keine garantie sondern nur gewährleistung, zum einem was ist genau passiert und warum wird der betrag durch 3 geteilt?
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten abend,laut Renault werkstatt kommt der schaden vom Turbolader aber ich habe davon keine ahnung,die können mir viel erzählen.Der betrag wird durch Renault GmbH,das autohaus wo der Wagen gekauft wurde und mir geteilt.Die Inspektionen wurden immer in der Mutter filiale betätigt und ich wollte auch das der Wagen dorthin gebracht wird weil ich den Meister kenne,aber die erste vertrags werkstatt war zufällig die,wo der Wagen gekauft wurde und die waren nicht mit einverstanden es bis in die haupt Filiale zu schleppen.Danke

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
mich stellt bloß die frage, die gebrauchtwagengewährleistung ist doch eigentlich schon abgelaufen, warum sich da die renault gmbh und der händler dran beteiligen? ist etwas komisch? das hört sich für mich an als wenn dies ein bekanntes problem ist und renault gmbh da etwas auf kulanz dazu gibt, ich sage mal es ist durchaus möglich das der turbo einen kompl. motorschaden verursacht, keine seltenheit, aber schon ziemlich seltsam die geschichte, sonst haben die leute immer son ärger wenn keine garantie oder gewährl. mehr da ist überhaupt noch was bezahlt zu bekommen
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

wie kommt das,das die mir so sehr entgegen kommen?heisst das ich soll froh sein das es so ist mit der Kulanz?

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
also ich würde mal stark im internet recherchieren ob das ein bekanntes problem ist, wo andere aber dann mehr oder alles bezahlt bekommen haben, denn wie gesagt eigentlich sind die händler da nicht so entgegenkommend, wissen sie ob sie beim kauf des fahrzeugs noch eine zusatz garantie abgeschlossen haben bzw. untergeschoben bekommen haben? ist meistens ein extra heft in größe eines halben A4 format

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil