So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Ich habe einen Golf V 2.0 FSI mit 75000 km. Schon seit ca.

Kundenfrage

Ich habe einen Golf V 2.0 FSI mit 75'000 km.
Schon seit ca. 2 Monaten höre ich bei laufendem Motor ein leichtes Quitschgeräusch (wie Vogelpfeifen). Dies im Standgas bei kaltem Motor. Wenn der Motor richtig warm ist, verschwindet das Geräusch.
Das Geräusch hat sich aber jetzt etwas verstärkt, so dass ich es auch während der Fahrt höre. Ich habe den Wagen in der Garage angemeldet.
Kann ich so ohne Sorgen noch 300 bis 400 km fahren ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also das hört sich so erstmal wie laufgeräusche vom Keilrippenriemen oder einer spann/umlenkrolle vom keilrippenriemen an, genau kann man das natürlich so per ferndiagnose nicht sagen, wenn es so ist geht es in der regel noch zu fahren, aber zur sicherheit sollte sich das mal ein fachmann vor ort mal kurz anhören um sicher zu gehen, mehr kann man da so nicht zu sagen, mfg