So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Meyer.
Fabian Meyer
Fabian Meyer, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 55
Erfahrung:  Staatl. gepr. Techniker für Kraftfahrzeugtechnik
25378199
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Fabian Meyer ist jetzt online.

Hallo, guten abend. ich habe einen bmw 320 d und im fehlerspeicher

Beantwortete Frage:

Hallo, guten abend.
ich habe einen bmw 320 d und im fehlerspeicher sind die fehler 16914,16930 und 16962 gespeichert - dabei steht das es was mit den glühkerzen ist und ich habe diese gewechselt aber es bleiben die fehler drin und schwer anspringen tut er immer noch wenns alt ist. was soll ich noch tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Fabian Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

leider finde ich keine Informationen über die Decodierung der von Ihnen angegebenen Fehlercodes. Wenn Sie die Bedeutung der Codes vorliegen haben, wäre es sicher hilfreich, diese hier zu posten. Dennoch kann ich eine Vermutung abgeben.

Möglicherweise ist die (oder bei mehreren eine) Glühzeitendstufe defekt. Diese steuert, wie lange die Glühstiftkerzen unter Last gesetzt werden und den Brennraum aufheizen.

Eine Möglichkeit ist auch ein defekter Kühlmitteltemperaturgeber. Liefert dieser dem Motorsteuergerät falsche Werte, kann es sein, dass nicht oder deutlich zu kurz vorgeglüht wird.

Haben meine Ausführungen Ihnen weitergeholfen, freue ich mich, wenn Sie meine Antwort akzeptieren. Andererseits stehe ich Rückfragen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen - Fabian Meyer
Fabian Meyer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

und ich werde diese auch Akzeptieren. Das Fahrzeug war vor Ihrer Beantwortung der Frage bereits repariert.

Schuld an den Startschwirigkeiten war das Glühsteuergerät, das nur noch eine der Glühkerzen ansteuerte. Es wurde erneuert und das Motorsteuergerät anschließend angepasst.

 

Vielen Dank