So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Meyer.
Fabian Meyer
Fabian Meyer, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 55
Erfahrung:  Staatl. gepr. Techniker für Kraftfahrzeugtechnik
25378199
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Fabian Meyer ist jetzt online.

320 CDI T Heizung imWinter, Klimatronik auch bei l ngerer

Kundenfrage

320 CDI T Heizung imWinter, Klimatronik
auch bei längerer Fahrt und stabiler Kühlmittelanzeige 80° wirds nur mäßig warm, es ist keine Reaktion auf die Solltemperatureinstellung zu verzeichnen, nur bei "HI" scheint es etwas wärmer zu werden. Aus den mittleren Austritten im Armaturenbet kommt nichts warmes -ist das normal ? Customer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Fabian Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

dieses Problem kann sehr viele Ursachen haben. Deshalb ist eine Ferndiagnose als schwierig einzustufen. Hier dennoch einige Anhaltspunkte:

Überprüfen Sie den Kühlmittelstand. Ist dieser zu niedrig, ist das System belüftet und es gelangt kein heisses Kühlwasser an die Innenraumwärmetauscher.

Überprüfen Sie das Kühlmlittelthermostat. Wenn dies nicht richtig öffnet, gelangt nur wenig oder kein heisses Kühlwasser in den Wasserkreislauf für den Innenraum. Die Heizung liefert dann zu wenig Wärme.

Überprüfen Sie das Heizungsventil. Mercedes-Benz Fahrzeuge besitzen i.d.R. ein elektrisch angesteuertes Ventil in der Nähe der Spritzwand, das den Kühlmittelkreislauf zum Innenraum öffnet bzw. verschliesst. Ein Defekt dieses Bauteils ist nicht selten und führt häufig zu der von Ihnen geschilderten Problematik.

Denkbar sind aber auch Defekte an der Steuerung der Klimaanlage. U.a. folgende:

Möglicherweise ist ein oder sogar mehrere Stellmotoren zur Ansteuerung der Klappen im Lüftungssystem defekt. Sind die Klappen verschlossen kann natürlich keine warme Luft in den Innenraum gelangen bzw. der Luft der Klimaanlage beigemischt werden.

Der Sensor zur Erfassung der Innenraumtemperatur könnte defekt sein. Dies kann zur Ursache haben, dass eine falsche Temperatur erfasst wird und somit der Regelkreis nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Auch ein Defekt des Bedienteils der Klimaanlage ist nicht gänzlich auszuschliessen. Liefert dies dem Steuergerät falsche Werte bzgl. des Temperaturwunsches, ist eine korrekte Regelung selbstverständlich nicht möglich.


Wie Sie sehen, ist das Thema recht umfangreich. Sollte Ihnen dennoch einer meiner Ratschläge geholfen haben, würde ich mich über die Akzeptierung meiner Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen - Fabian Meyer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil