So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Hallo, habe ein 89 Le Baron cabrio mit 2,5 ltr turbo. Bei

Kundenfrage

Hallo, habe ein `89 Le Baron cabrio mit 2,5 ltr turbo.
Bei einigen Fahrten ließ sich der Wagen nach Zwischenstopps nicht mehr starten, Zündung ging, jedoch beim weiterdrehen des Zündschlüssels ging die Instrumentenbeleuchtung aus und der Anlasser drehte nicht. Laut Voltmeter ca. 11 Volt Spannung im Bordnetz. Wagen ließ sich durch Anschieben starten
Nach der letzten Fahrt ( zum Glück vor der Garage ) ließ sich der Wagen gar nicht mehr starten ( s.o. ). Sämtlich Beleuchtung ging aus, Pluspol der Baterie wurde heiß.
Bevor ich die Batterie lade und wieder einbaue wollte ich erstmal Ursachenforschung betreiben.
Beim ersten Überblick ließ sich kein Kabelschaden feststellen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also fahren sie regelmäßig mit dem wagen,wegen der eigenladung? wie alt ist die batterie? die 11V haben sie die an der batterie gemessen? mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
Im Sommer fahre ich regelmäßig mit dem Fahrzeug und die Batterie ist ca. 2 Jahre. Wird das Fahrzeug nicht benutzt, ist die Batterie abgeklemmt.
11V hat das Bordinstrument angezeigt.
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, also das hört sich erstmal nach einer leeren batterie an, um dies zu überprüfen sollte mal die batterie mit einem batterietestgerät gecheckt werden, wenn dies dann so ist, erstmal batterie laden, nach ladevorgang die batterie nochmal prüfen ob sie die kaltstartleistung ( wird mit dem tester geprüft) auch bringt, wenn von der seite alles ok ist, also batterie voll geladen und laut tester i.o. , dann mal bitte die hauptmasse(minus) kabel von batterie zur karosserie und motor genau prüfen ob die i.o. bzw die verschraubungen richtig kontakt haben event. mal lösen und mit einer drahtbürste/schleifpapier o.ä. reinigen, die ladespannung des generators prüfen, hoffe damit kommen sie erstmal weiter, so würde ich erstmal an die sache ran gehen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Hinweise.
Was mich ein bischen unsicher macht, ist das Heißwerden des Plus-Pol´s.
Kann das an zu hoher Ausgangsleistung der Lichtmaschine liegen ?
Danke XXXXX XXXXX
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.

hallo, also eher nicht, kann mit dem anlasser oder einer schlechten masseverbindung zu tun haben, wenn ein zu hoher widerstand vorhanden ist wird ein kabel immer warm, also plus/minus kabel genau ansehen spezie. minus zur karosse und motor+getriebe

Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Hilfe, werde mich am Wochenende mal dranmachen.
Gruß Schroth
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
alles klar, würde mich über ne info dazu nochmal freuen, mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil