So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Crheisler Grad Voyager 2.5 DT Baujahr 1998 model 1999 neue

Kundenfrage

Crheisler Grad Voyager 2.5 DT Baujahr 1998 model 1999 neue Kupplung und Kupplung seil beim schallten gehen die Gänge schwer rein und beim Runter schalten geht nur mit kleiner Drehzahl wie beim Raufschalten was kann das ,sein??????????????

m.f.g.Werner
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, das hört sich nicht gut an, haben sie schon mal die gänge mit abgestellten motor versucht einzulegen?mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja sie gehen Rein!
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
also, dann bleiben ihnen zwei dinge übrig, zum einen nochmal alle motor/getriebelager überprüfen und das schaltgestänge checken ( wobei dieses sicher i.o. ist ansonsten hätten sie auch so probleme mit motor aus), aber das ganze sieht eher leider wie ein defekt im getriebe aus, ich nehme mal an das was mit den syncronringen nicht i.o. ist, haben sie mit allen gänge diese schwierigkeit? ich geh mal davon aus, das beim kupplungswechsel die betätigung des drucklagers der kupplung sorgfälig geprüft wurde, auf event. schäden/verbiegung der drucklagergabel
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja sie gehen Rein nur beim schalten und es Kracht???? wan Turen siend unten dan er geht rein ohne krachen!!!
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja das hört sich nach den synchronringen an, die bremsen bzw beschleunigen die zahnräder im getriebe, um sie auf gleiche drehzah zu bringen und um somit ein schalten zu ermöglichen, wenn diese angleichung der drehzahl durch die ringe nicht sauber funktioniert, dann geht es halt nur mir etwas gewalt und event. eigener drehzahlgabe durchs gaspedal, also wie gesagt wenn sie die gänge immer nur mit einer verzögerung und geräusche einlegen können, dann leider getriebedefekt, mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank XXXXX XXXXX Experten!
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
gern geschehn, viel erfolg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil