So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Hallo, wir haben MB G 463 CDI, BJ 02.2003, 75000 km, springt

Kundenfrage

Hallo, wir haben MB G 463 CDI, BJ 02.2003, 75000 km, springt jetzt bei der Kälte nicht spontan an wie sonst immer. Man muss nacht einer Nacht drei viermal versuchen, läuft immer ~1 Sekunde, geht dann wieder aus, dann kommt er aber....,Alles Services gemacht.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, bei kaltstartprobleme beim diesel sollte immer als erstes die vorglühanlage überprüft werden, vorglühsicherung, glühkerzen und deren spannungsversorgung, danach geht es dann schon in richtung glühsteuerteil,kühlmitteltemp.geber, mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, das ging ja schnell. Also Batterie ist voll und OK., auch wird nach Anzeige im Display vorgeglüht bis Signalleuchte nach ~5 sek ausgeht, erst dann der Anlasser gestartet, der normal schnell durchdreht. Er läuft ja dann, es nervt nur, dass man drei viermal starten muss..., startet dann Motor läuft kurz und geht dann wieder aus, nur jetzt bei Kälte und nach einer Nacht sonst kommt er sofort. Diesel ist im Tank... Habe im Netz gelesen, CommonRail hat Druckspeicherventil, das Druck halten soll, damit sofort voller Druck beim Starten da ist. Ist das möglich, das das über Nacht nicht dicht hält?

Bin Radio Fernsehmeister, also etwas von Technik beleckt.....

Viele Grüße

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.

damit wird es eher nichts zu tun haben, wie gesagt das a und o bei der kälte ist die glühanlage, bei kaltstartproblemen liegt der fehler zu 95% an der glühanlage, ein weiteres zeichen dafür ist auch das er sonst immer normal anspringt

Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, ist klar eine Ferndiagnose ist immer schwer. Im Fehlerspeicher steht aber keine Meldung. Aber erstmal vielen Dank für den Tipp. Werde Glühanlage prüfen.

Viele Grüße

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 7 Jahren.
ja, das glühsystem wird von den meisten fahrzeugen nicht erkannt bzw nicht auslesbar, daher nur manuelle prüfung möglich, viel erfolg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil