So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Mein BMW 316 i Baujahr 2004 Das Auto qualmt stark nur beim

Beantwortete Frage:

Mein BMW 316 i Baujahr 2004 Das Auto qualmt stark nur beim Sart, wenn ich ca: 10 Minuten gefahren bin ist alles okay, Das Kühlmittel der Kühler mit dem Kühlmittel ist allerdings nach einige Wochen leer, war in der Werkstatt die hatten kein Ersatzteil, die meinen es wäre der Behälter für das Kühlsystem der undicht wäre. Der befindet sich vor dem Getriebe.

Mehr könnten die mir nicht sagen, wer kann mir helfen und wie heißt der Behälter genau...8Ausgleichbehälter evtl. ?) Was kostet diese Reparatur ?

Vielen Dank.

Grüße
Lüdecke
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 8 Jahren.
hallo, also ich bin mir sicher das die den Vorratsbehälter fürs kühlwasser meinen und dieser nennt sich ausgleichsbehälter, dieser ist aber am kühler vorn direkt montiert, und die gehen am unteren ende ganz gern mal undicht, der austausch des behälters sollte so an die 100 euro liegen max., dieses qualmen ist es weiß-grau und ist es jetzt erst wo es so kalt ist aufgetreten oder trat dies auch schon vorher auf, denn jetzt in der kalten jahreszeit ist es normal,das die wagen mehr qualmen aufgrund des warmen/heissen kondenswasseranteil im abgas, welches dann am auspuffausgang auf die kälte trifft
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Erstmal Danke.

 

Ja es ist weiß-grau. Aber da der Kühler plötzlich leer war, also alles an Kühlwasser war raus. hatte ich erst bedenken, dass der Kühler defekt ist, der ist aber neu, erst im Sept. 09. erneuert.

 

Der Mitarbeiter bei ATU sagte, dass dieser Behälter defekt ist und zwar hinten nicht am Kühler, es kam grüne Flüssigkeit raus.

 

Der Qualm ist über den gesamten Motorbereich und kommt aus der Haube links und rechts raus.

 

Sind Sie der Meinung , dass es der Ausgleichbehälter ist, dann kann ich den besorgen, er kostet 40 EUR bei KFZ 24.

 

Was kann passieren wenn ich weiterfahre, da es ja nur im Kaltstart qualmt.

 

Bitte eine kurze Schlußbewertung. Danke.

 

Beste Grüße

Lüdecke

 

 

 

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 8 Jahren.
achso der qualmt vorn im motorraum, nahm an sie meinten hinterm auto, also es kann gut möglich sein das der behälter im kalten zustand etwas undicht ist und wenn das wasser etwas warm wird und der behälter auch dichtet es wieder durch ausdehnung etwas ab, nichts gegen fachleute aber mit gewissen aussagen von div. werkstattketten wäre ich etwas vorsichtig und würde lieber in einer freien oder vertragswerkstatt eine zweite meinung einholen.wie gesagt es kann der behälter sein da dies ein bekanntes problem bei den bmw ist, aber ich kann natürlich von hier nicht reinsehen, beim weiterfahren müssen zumindest immer auf ausreichendes kühlwasser achten und bei den temp. natürlich mit frostschutz auffüllen,mit purem wasser setzen sie das mischungsverhältnis runter und damit kann das wasser eher einfrieren, mfg
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken.

 

Alles Gute.

 

Lüdecke

Experte:  Autodoc Horn hat geantwortet vor 8 Jahren.
gern geschehn, viel erfolg