So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andre.
Andre
Andre, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 73
Erfahrung:  Fünf Jahre Berufserfahrung als Schrauber und seid zwei Jahren Meister.
28791754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Andre ist jetzt online.

hallo, ich habe mir im Dezember in meinen 2002 er smart pure

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, ich habe mir im Dezember in meinen 2002 er smart pure cdi einen Partikelfilter einbauen lassen . Seitdem geht sporadisch immer wieder die Motorsteuerlampe an und die Leistung ist weg. Die Werkstatt hat nun einen neuen Querbeschleunigungssensor eingebaut, ohne erfolg. Kann das mit dem Partikelfilter zusammenhängen? Vorher war dieses Problem nie vorhanden.

Vielen Dank

HalloCustomer
die Ursache für das Problem ist definitiv der Rußpartikelfilter.
Kann das sein das Ihnen keiner gesagt hat, dass solch ein Filter immer wieder freigefahren werden muss?! Das ist leider ein sehr großer Nachteil dieser Filter, durch Stadtverkehr und Kurzstrecken, setzt sich der Filter zu und muss bei warmen Motor mit viel Drehzahl wieder frei gefahren werden, die sogenannte selbst Reinigung.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo und vielen Dank XXXXX XXXXX habe ich das Geld für den Querbeschleunigungssensor umsonst ausgegeben.Die Smart Werkstatt hat natürlich von freifahren nix erwähnt, im gegenteil Sie behaupten nach wie vor das wäre nur bei meinem Fahrzeug. Nun wollen Sie mir als nächstes noch das Abgasregelventil erneuern. Gibt es überhaupt eine Einstell-oder Änderungsmöglichkeit um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Und letzte Frage: Nach Ihrer Aussage wäre dies ja auch gar kein FELHER sondern einfach eine Tatsache de Rückstaus nehme ich an. Genau dies habe ich auch der Werkstatt gesagt und es wirde weiterhin bestritten das dies möglich ist. Was nun am besten tun???
Vielen Dank

Um selber heraus zu finden ob der Partikelfilter Schuld an dem Problem ist, gehen Sie bitte wie folgt vor.
In Ihren Papieren vom Filter sollte eine sogenannte Betriebsanleitung oder Hinweise sein.
Wenn das nicht der Fall ist, müssen Sie den Motor warm fahren und dann am besten 20 min. Autobahn, wenn es machbar ist Vollgas.
Sollte das Problem immer noch auftreten, bleibt leider nur ein weiterer Werkstattbesuch.
Als kleinen Tipp noch, wenn Ihnen die Aussage Ihrer Werkstatt zu wage ist und in der Nähe noch ein Fachhändler sein sollte, stellen Sie sich doch dort mal vor um eine zweite Meinung dazu zu bekommen.

Andre und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.