So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Andre.
Andre
Andre, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 73
Erfahrung:  Fünf Jahre Berufserfahrung als Schrauber und seid zwei Jahren Meister.
28791754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Andre ist jetzt online.

Hallo, bei meinenem Trajet 2.0 Bauj.2002 habe ich folgendes

Kundenfrage

Hallo,
bei meinenem Trajet 2.0 Bauj.2002 habe ich folgendes Problem: Wenn ich ca. 20 Min. gefahren bin, die Innentemperatur auf 21,5 Grad steht, kommt plötzlich nur noch Kaltluft. Ich muss dann die Temp. auf die Höchststufe (32 Grad) stellen. Dann kommt wieder warme Luft. Sobald ich sie reduziere (31,5 Grad) kommt gleich wieder kalte Luft (AC habe ich immer aus). Der Innentemp.-Fühler wurde bereits gereinigt, bzw. durchgeblasen. Vielleicht hast du einen Tipp für mich, an was das liegen kann.
Vielen Dank Customer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Andre hat geantwortet vor 7 Jahren.

HalloCustomer
dazu fallen mir zwei Sachen ein die ich prüfen würde.
Einmal die Elektronik auslesen lassen, um evtl. Fehler aufgerufen zu bekommen.
Wenn dabei nichts rauskommt würde ich die Schalter sowie die Stellmotoren prüfen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Die Elektronik wurde bereits ausgelesen - ohne Erfolg. Mein Problem ist, warum heizt sie am Anfang und erst später wird sie kalt. Das ist mir unverständlich. Ich denke mal, dass es dann auch nicht an Schaltern liegen kann, denn dan würden sie ja gleich kalt blasen. Was die Stellmotoren sind, weiss ich leider nicht. Können die dafür verantwortlich sein, dass es erst warm und nach einiger Zeit dann kalt bläßt?

Gruß

Customer/p>
Experte:  Andre hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bei manchen Fahrzeugen werden die Klappen manuell über Seilzüge betätigt und bei anderen elektronisch über kleine Motoren.
Wenn ein Motor nicht richtig funktioniert könnte das eine Erklärung für Ihr Problem sein.
Desweiteren müsste mal geprüft werden, ob ein elektrisches Ventil im Wasserkreislauf von der Heizung verbaut ist und dieses auch richtig funktioniert.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

also, es ist ein Hyundai Trajet 2,0 Bauj 2002, 136 ps mit Klimaautomatik. Was und wie in diesem Fahrzeug verbaut ist, weiß ich als Laie natürlich nicht.

Aber ich denke, ein Meister sollte das doch wissen. Ich bin auch davon ausgegangen, dass mich ein Hyundai-Meister beraten wird, der solle das dann auch wissen.

 

grußCustomer/p>

Experte:  Andre hat geantwortet vor 7 Jahren.

Nur weil ich Meister bin, heißt es leider nicht dass man alles weiß.
Auch bei Hyundai würd man Ihnen nicht aus dem stehgreif sagen können was die Ursache für Ihr Problem ist.
Die werden auch nur gucken und prüfen können, was ich hier nicht kann.
Zudem gibt es nur acht angemeldete Experten auf dieser Plattform und wie Sie sehen können, bin ich immer noch der einzige, der versucht Ihnen weiter zu helfen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

das geht auch nicht gegen Dich. In der Anzeige hiess es, dass 9 Hyundai-Meister online sind. Dadurch bin ich davon ausgegangen, dass ich von einem solchen beraten werde. Da dies nicht der Fall ist - wie du selbst schreibst - kann ich die Antworten auch nicht akzeptieren.

Gruß

Customer/p>
Experte:  Andre hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das ist kein Problem, dass Sie die Antworten nicht akzeptieren.
Das Ihnen 9 Hyundai - Meister angezeigt wurden ist schade, wird wohl daran liegen, dass die Deutsche-version dieser Seite noch im Aufbau ist.
Bis her gibt es nur eine voll funktionstüchtige amerikanische Plattform, die deutsche hat noch Fehler.
Wünsche Ihnen trotzdem viel Glück, bei der Lösung von Ihrem Problem.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil