So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Autodoc Horn.
Autodoc Horn
Autodoc Horn, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 849
Erfahrung:  16 J. Berufserfahrung(8J. selbstständ.) Typenoffen
28892080
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Autodoc Horn ist jetzt online.

Ich habe ein Problem mit dem Anlasser f r meine Cherokee Bj.91

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Problem mit dem Anlasser für meine Cherokee Bj.91 4.0L.

Impuls vpm Zündschlüsse kommt am Relais an. Ich gehe davon aus, dass es am Manetschalter liegt. enke ich da richtig und wenn ja, gibt es Besonderheiten beim Austauschen?

Gruß
Markus
hallo, wenn ich sie richtig versteh dann möchte ihr anlasser manchmal nicht drehen, also die einfachste methode wäre da, am anlasser sind in der regel zwei anschlüsse, ein dickes kabel direkt von der batterie und ein dünneres vom zündschloss ( 15 ), mit einer normalen prüflampe einfach an das dünne kabel gehen ( aber kabel am anlasser lassen damit man beim prüfen auch mitbekommt ob gerade in dem monent der anlasser nicht will) und gegen masse messen, ein zweiter mann betätigt nun den startvorgang am zündschloß, nun sollte die prüflampe im startvorgang aufleuchten, wenn sie das tut und der anlasser in dem moment nichts sagt, dann spinnt der magnetschalter vom anlasser, in der regel gibt es leider keine einzelteile mehr, also meistens komplett austausch vom anlasser oder es gibt auch wenige firmen die sowas instandsetzen, also viel erfolg erstmal mfg
Autodoc Horn und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.