So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Meyer.
Fabian Meyer
Fabian Meyer, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 55
Erfahrung:  Staatl. gepr. Techniker für Kraftfahrzeugtechnik
25378199
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Fabian Meyer ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, bei meinem Volvo V 50 kommt

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei meinem Volvo V 50 kommt nach jedem Anlassen die Meldung "Motorsystem Wartung erforderlich". Ich war bereits bei einer Werkstatt, dort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und eine neue Software aufgespielt. Trotz einer saftigen Rechnung kommt der Hinweis weiterhin nach jedem Neustart. Was kann hier der Grund sein?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!
Thomas Feig [email protected]
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Fabian Meyer hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

da die Liste der Fehler, die eine solche Meldung auslösen, ca 2 DINA4 Seiten füllt, könnte ich jetzt nur raten, woran es liegen kann. Damit wäre Ihnen nicht geholfen.

Wenden Sie sich an Ihre Werkstatt. Diese hat den Fehlercode ausgelesen und weiß, welcher Fehler im Fehlerspeicher dokumentiert war/ist. Normalerweise wird man dann die von Steuergerät als fehlerhaft deklarierten Elemente prüfen und ersetzen (normalerweise).
Ein Software-Update hilft nur in den allerseltensten Fällen, da die Fahrzeuge schon im Versuch waren und serienreif in den Verkauf gehen. Zudem hat das Fahrzeug augenscheinlich einige Jahre mit ein und derselben Software einwandfrei funktioniert.

Lassen Sie sich wenn möglich das Protokoll des letzten Werkstattbesuchs zeigen. Ist ein Fehler gespeichert, der die von Ihnen bezeichnete Meldung auslöst, der zugleich nicht behoben wurde (wie im Reparaturauftrag beschrieben), sondern ein Update gemacht wurde, handelte die Werkstatt gegen dern Reparaturauftrag. Wie die Verrechnung der Kosten dXXXXX XXXXXefe weiss ich nicht genau. Da müssten Sie einen Anwalt fragen. Aber dass eine andere als die aufgetragene Leistung erbracht wäre, steht dann ausser Frage.

Als Rat: Lassen Sie sich nicht mit Software-Update Argumenten abspeisen. Lassen Sie sich das Fehlerprotokoll drucken, vorlegen und erklären. Das ist Ihr Recht. Dann können Sie entscheiden, was getan wird. Suchen Sie eine andere Werkstatt, woanders Rat oder belassen Sie es womöglich bei dem Fehler.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen - Fabian Meyer
Fabian Meyer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.