So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich habe einen Ford KA Baujahr 2005, bei dem ich die Startebatterie

Kundenfrage

Ich habe einen Ford KA Baujahr 2005, bei dem ich die Startebatterie austauschen muss, da sie kaputt ist. Werksseitig ist eine battrie mit 43Ah verbaut. Diese ist aber bei der Ausstattung des Fahzeugs nicht leistungsstark genug.

Das Fahrzeug wurde ab Werk zusätzlich zu vorhandener Klimaanlage mit einer elektrisch beheizbaren Frontscheibe ausgestattet, aber die Starterbattrie nicht leistungstechnisch darauf angepasst. das sieht man auch daran, dass beim Einschalten von Klimaanlage, Lüftung und beider Scheibenheizungen das Abblendlicht deutlich dunkler wird. Jetzt möchte ich das Fahrzeug mit einer möglichst leistungsstarken Batterie ausrüsten.

Welche Leistung (AH) können Sie mir empfehlen? Gibt es batterien, die von den Abmessungen Höhe [mm] 175,Breite [mm] 175,Länge [mm] 207 in die vorhandene Halterung passen?

Über eine baldige Antwort freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

T.M.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

grundsätzlich ist kein Problem eine höhere Amperezahl zu verbauen,
solange diese von der breite passt. Vorher einmal den Teller ausmessen, wo die Batterie drauf steht. Zum Beispiel 58 Ampere ist kein Problem. Dadurch hält die Batterie sogar länger, weil die Belastung nicht zu hoch.

Das andere Problem ist das Ford immer flachpolige Batterien baut. Dem zu Folge sind die Batterien auch viel teurer, als die mit dem runden Polen. Da gibt es aber im Zubehör Adapterstecker von flach- auf rundpolig. Kosten so ca. 3-5 Euro.
Dann können Sie auch eine rundpolige Batterie kaufen. Diese sind, wie oben dann beschrieben, auch grundsätzlich günstiger.

Die Höhe der Batterie ist genormt und paßt eigentlich immer. Die Ausmaße einmal vor Ort mit Zollstock ausmessen.

Ich hoffe meine Antwort konnte Ihnen helfen, ich stehe für Rückfragen jederzeit zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruss Thomas Hildebrandt