So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Mein MB 220 CDI hat probleme beim anlassen des Motors in Kalten

Kundenfrage

Mein MB 220 CDI hat probleme beim anlassen des Motors in Kalten zustand ab --1°c.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

wenn Ihr Wagen nur im kalten Zustand Probleme beim Anlassen hat, gehe ich davon aus, dass Ihre Glühkerzen einen Defekt haben und nicht mehr richtig Vorglühen.
(die Glühkerze funktioniert hierbei prinzipiell wie ein Tauchsieder: elektrische Energie wird durch einen Wendelwiderstand geleitet, der sich dabei stark erhitzt (bis 1000° C))

Zusätzlich könnte es auch sein, dass Ihr Vorglührelais nicht mehr richtig schaltet und zu kurz vorglüht.
(Über einen am Motor angebrachten Temperaturfühler erkennt
das Relais ob und wie lange ein Vorglühvorgang erfolgen
muß. Vorglühzeit und/oder Startfreigabe werden durch
ein oder mehrere vom Vorglührelais angesteuerte Kontrolleuchten
angezeigt)

Desweiteren könnte es auch sein, dass der Kraftstoff an Ihrer Tankstelle nicht ausreichend mit Petrolium versehen ist, welches zur Aufgabe hat den Dieselkraftstoff flüssig zu halten.
(Diesel ist bei diesen Temperaturen sehr anfällig, wird dickflüssig oder im schlimmsten Fall sogar flockig)

Aber ich gehe ehr davon aus, dass Sie Probleme mit der Vorglühung haben.

Ich hoffe mit meiner Antwort geholfen zu haben, stehe für Rückfragen jederzeit zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
kann es auch an Krafstoffleitungen liegen? hat mir meister von MB erzählt.
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

natürlich kann es auch daran liegen, aber dann würde es permanent sein und nicht nur bei kalten Temperaturen.
Gut, jetzt muss dazu gesagt werden, es ist im Moment nur kalt, aber dann würde der Wagen auch nicht starten, wenn dieser warm gefahren ist und dann angelassen wird.

Gruss Thomas Hildebrandt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil