So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Mercedes Diese LM 163 -Lenkung l t sich nicht bewegen, Ur

Kundenfrage

Mercedes Diese LM 163 -Lenkung läßt sich nicht bewegen, Ursache?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

Ihre Lenkung lässt sich nicht bewegen. Das könnte mehrere Ursachen haben.
1. Ihr Zündschloss bzw. Lenkradschloss löst sich nicht mehr aus der Lenksäule.
2. Lenkgetriebe defekt. Dort befindet sich ein Läufer und eine Schnecke, wenn diese ausgeschlagen sind oder abgenutzt sind, können diese sich verkanten und nichts geht mehr.
3. Das Kreuzgelenk von der Lenkradsäule zum Lenkgetriebe ist verkantet und läßt sich dann nicht mehr bewegen.

Man müsste beim Überprüfen diese jeweiligen Punkte von den anderen trennen, d.h. separat auf Gängigkeit überprüfen. Hierzu ist die Frage wie weit Sie handwerklich geschickt sind und Sie das selbst machen könnten oder in eine Werkstatt fahren müßten.

Ich hoffe damit geholfen zu haben, stehe für Rückfragen jederzeit zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Besten Dank.Ich hatte wohl nicht gesagt, daß es eine Servolenkung ist und ich eher das Gefühl habe, daß vielleicht Flüssigkeit fehlt...? (bin Laie wie Sie merken). 1.) würde ich sagen scheidet aus, da das Lenkradschloss eigentlich nicht blockiert, ich ja auch aus der P Stellung in die D Stellung bzw. R Stellung gehen konnte. Ich sollte ergänzend vielleicht noch sagen, daß - mit großer Kraftanstrengung eine
kleine Lenkbewegung möglich ist. Hat es möglicherweise etwas mit den hohen Minustemperaturen (siehe Flüssigkeit) zu tun.
Da ja jedes Auto verschieden ist stellt sich es Mercedes ML 270 D
spezifische Dinge sein könnten, die ja nicht jeder Kfz Mechaniker -bei den vielen Typen- nicht unbedingt kennen müsste...?
mfg MS
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

Recht haben Sie, eine Servolenkung wirft ein anderes Licht auf die Frage.
1. es ist kein Öl in den Behälter für die Servolenkung. (Ausgleichsbehälter für Servoöl) Hier einmal schauen, ob genug vorhanden ist..... Sichtkontrolle
2. Servolenkung selbst ist kaputt, aber auch hier ist es kein großes Problem diese zu tauschen.

Ich denke nicht, dass ich das als persönlichen Angriff werte, weil, wie Sie schon sagen, jedes Fahrzeug anders ist, ich für jeden Tipp auch dankbar für die nächste Frage bin....

Gruss Thomas Hildebrandt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil