So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Mein Mondeo 2,0 TDCI BJ 2002 ruckt stark w hrend der Fahrt

Kundenfrage

Mein Mondeo 2,0 TDCI BJ 2002 ruckt stark während der Fahrt und geht öfters aus.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

hier würde ich mal den Luftmassenmesser, (ehemals Drosselklappe, Vergasermotor) überprüfen lassen.
Diese sitzt am Ende des schwarzen Luftschlauches hinter dem Luftfilter. Mit ein paar geschickten Fingern können Sie dieses sogar selbst überprüfen und machen.

Er könnte fest sitzen oder verdreckt sein.
- reinigen oder gängig machen bitte.

Ich hoffe ich konnte helfen, stehe für Fragen jederzeit zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung Ihrerseit sehr freuen.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hildebrandt,

habe gerade Ihre Nachricht gelesen und nachgeschaut im Mondeo.Ich habe dort ein elektronisches Bauteil (Air Flow),werde es mal überprüfen lassen und Ihnen wieder

eine Nachricht zukommen lassen.Vorerst Vielen Dank.

MfG

Edgar Steinel

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo zurück,

würde mich dann Ihrerseits über eine Bewertung freuen und bin schon gespannt ob ich damit richtig lag.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hildebrandt,leider ist es nicht der Airflow,ich hatte ihn getauscht mit einem anderen aus dem Mondeo eines Freundes,vorgestern ging der Mondeo 4 mal hintereinander aus.Jetzt ist 2 Tage Problemlos ohne rucken und ausgehen gelaufen.

 

MfG

Edgar Steinel

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Steinel,

vielleicht hat der Wagen ja auch ein Problem mit der Lamdasonde, dass diese nicht mehr richtig mißt und falsche Werte an das Steuergerät sendet. D.h. der Motor überfettet oder läuft gar zu mager.

Dann könnten Sie auch u.a. ein Problem mit Ihrer Zündung haben. Von der Zündspule bis hin zur Transistorzündanlage. Diese Sachen müßte man aber durchtesten lassen.

Ich hatte Ihnen den Luftmassenmesser (Airflow) vorgeschlagen, weil dieses Problem am häufigsten auftritt.

Vielleicht lassen Sie auch mal Ihrer Fehlerspeicher löschen. Dazu klemmen Sie einmal für 3-5 Min die Batterie ab und versuchen das ganze nochmal und schauen, wie der Motor dann läuft.

Mehr kann ich Ihnen dazu leider nicht mehr sagen.

Trotzdem guten Rutsch ins Neue Jahr und alles Gute für Sie und den Wagen.

Gruss Thomas Hildebrandt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hildebrandt,

möchte mich mal wieder bei Ihnen melden.Ich habe meinen Mondeo in der Werkstatt

gehabt und es war ein Nockenwellensensor,die Kosten betrugen insgesamt 124€. Das Auto läuft jetzt seit 2 Tagen problemlos.Wenn sie nichts mehr von mir hören ist alles in Ordnung , ansonsten melde ich mich noch mal.

MfG

Edgar Steinel

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil