So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian Meyer.
Fabian Meyer
Fabian Meyer, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 55
Erfahrung:  Staatl. gepr. Techniker für Kraftfahrzeugtechnik
25378199
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Fabian Meyer ist jetzt online.

Habe einen Grand Cherokee V8 EZ 2002 und nun ist das Gebl se

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe einen Grand Cherokee V8 EZ 2002 und nun ist das Gebläse der Heizung defekt oder Wackelkontakt oder...??? Meine Werkstatt sagte mir, dass sie sehr umfangreich alles ausbauen müssen (Cockpit usw. = Dauer 1-2 Wochen), um die Ursache zu finden. Kosten nur für die Suche ca. 1500 €. Ist das korrekt, dass man alles ausbauen muss, um überhaupt die Ursache zu finden?
Hallo Ratsuchender,

Um Gottes Willen, NEIN!

Natürlich kann es sein, dass der Lüfter selbst defekt ist. In dem Fall muss natürlich das Armaturenbrett geöffnet oder sogar ausgebaut werden um den Lüfter zu tauschen.

Aber zur Fehlereingrenzung sollte es zunächst reichen, z.B. die Bedieneinheit zu demontieren und zu prüfen, ob dort Spannung anliegt und diese auch korrekt durch die Regler transformiert bzw. reguliert wird. Danach arbeitet man sich nach Innen weiter vor, bis man letztlich am schlechtest zu erreichenden Bauteil ankommt. Ein totaler Ausbau ist also nicht auszuschliessen, aber nur als äusserstes Mittel anzusehen.

Die Fehlersuche sollte IMMER dort begonnen werden, wo der Fehler üblicherweise und/oder am leichtesten und kostengünstigsten einzugrenzen ist. Wurden z.B. schon alle Sicherungen kontrolliert?
Ein Beispiel: Wenn Ihnen schwindelig ist, setzt Ihnen der Arzt auch nicht sofort einen Schrittmacher ein, sondern misst erstmal den Blutdruck...

Die Aussage Ihrer Werkstatt scheint mir also etwas überzogen zu sein. Dass die genannte Maßnahme möglich sein könnte, sollte man zwar im Auge behalten, die Suche sollte jedoch dort anfgeangen werden, wo man am schnellsten eine erste sinnvolle Prüfung durchführen kann.

Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen - Fabian Meyer
Fabian Meyer und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.