So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Ihr Lieben; habe mir einen Nissan Serena, Bj.12.02.1993,

Kundenfrage

Hallo, Ihr Lieben;
habe mir einen Nissan Serena, Bj.12.02.1993, KW 93/6000, Höchstgeschwindigkeit 170, zugelegt. Vom Motorraum kommen abnorme Gerüche und er verliert Kühlflüssigkeit. Nach Ergänzung von 3 Litern Kühlflüssigkeit und anschließendem Probelauf trat sofot starker Überdruck im Kühlsystem und Gasblasenbildung auf! Nach dem Kfz.Erwerb und 1 Stunde fahren jetzt das:
Stehe mit dem Fahrzeug und roter Warnleuchte(!)vor meinem Haus.Was ist an Schaden möglich und was wäre zu tun? Kann mir ein anderes Fahrzeug nicht leisten! Die 3 minderjährigen Kinder müssen mangels öffentlicher Verkehrsmittel mit einem Kfz. zur Schule gefahren werden!

Danke XXXXX XXXXX qualifizierte und wohlmeinende Antwort!
Wolfgang Struck
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Struck,

 

ich habe Ihre Frage mehrmals gelesen, weil ich immer noch nicht glauben kann, dass diese Fahrzeuge verkauft werden, obwohl offensichtlich ist, was an diesem Wagen kaputt ist. Ist dieses Auto privat oder von einem Händler gekauft worden?

Wenn abnorme Gerüche aus dem Motor kommen und Kühlflüssigkeit rausgedrückt wird, gibt es nur eine nicht so gute Nachricht. Ihre Zylinderkopfdichtung ist defekt. D.h Auto Schrott.....

Es gibt rechtliche Schritte die man einleiten kann, wenn dieses nicht ausdrücklich als Bastlerfahrzeug verkauft worden ist, ob Privathändler oder gewerblicher Händler. Unser Rechtsexperte kann Ihnen da sicher mehr Auskunft geben.

 

Es gibt auch die Option eine neue Zylinderkopfdichtung zu kaufen, nur ob sich das bei einem Fahrzeug Bj 1993 lohnt?????

 

Ich persönlich finde es eine riesengrosse Sauerei, einem Familienvater so ein Auto zu verkaufen, denn so eine Zylinderkopfdichtung geht nicht innerhalb einer Stunde kaputt sondern kommt schleichend, und wenn, wie Sie beschrieben, schon Blasenbildung im Kühlwasser entstehen, ist dieser Schaden dem Vorbesitzer bekannt gewesen.

Ganz sicher sogar......

 

Es tut mir leid, Ihnen keine bessere Nachricht machen zu können und ich wünsche Ihnen alles Gute...

 

Gruss Thomas Hildebrandt

 

 

 

MechanikerTom und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, lieber Thomas Hildebrandt, erstmals ganz lieben Dank für diese niederschmetternde Information. Zur Sache:
Ich habe dieses Fahrzeug privat von einer Mutter von 4 Kindern in Berlin gekauft mit dem Hinweis, dass: meine Ehefrau mit den 3 Mädchen morgen aus der 2-wöchigen Mutter-Kind-Kur kommen und ich sie mit dem "neuen Auto" überraschen will. Habe zusätzlich darauf hingewiesen, daß das Auto von Berlin nach Schwerin gefahren wird, um die Familie vom Bahnhof Schwerin abzuholen. Die Verkäuferin teilte mir mit, daß das bedenkenlos geschehen könne. Die Gerüche, die mir bei der Probefahrt aufgefallen waren, kämen vom "neuen" Auspuff. Das Amtsgericht in Berlin meinte zu meinem Nachteil: Bei Autos dieses Alters müsse man eben mit solchen Schäden rechnen!?
1. Frage: muß ich dieses akzeptieren und
2. Frage: was würde mich eine dementsprechend notwendige Reparatur nach vorsichtiger Einschätzung kosten. Ich verspreche Ihnen, daß ich Sie für Ihre Meinung in keinem Fall haftbar machen werde!!! Erstmal nochmals vielen Dank. Ich bin verzweifelt, da ich zur Zeit Harz IV Empfänger bin und mit jedem Euro rechnen muß!Ihr Wolfgang Struck
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Struck,

 

ich gebe ihn rein optional mal eine Antwort. Eine defekte Zylinderkopfdichtung, kommt wie schon gesagt kommt nicht jetzt und sofort sondern leider schleichend.... Das AG Berlin hat sicher recht, wenn es meint man müsse mit Schäden rechnen, allerdings nicht mit einer defekten Zylinderkopfdichtung, denn diese ist ein Totalschaden bei diesem Baujahr...

Ich denke hier sollte auf jeden Fall ein Rechtsexperte hinzugezogen werden, denn ich glaube nach neuem EU Recht kann hier so ein Auto ob privat oder Händler getauscht werden, aber bitte hier nochmal genau nachfragen...

Ich selbst habe schon mal so eine Reparatur durchgeführt, also die ganze Dichtung auseinander genommen und wieder zusammengebaut... es ist leider dabei nicht zu sehen, ob der Block selbst dann Haarrisse hat... ergo hier ein komplett neuer Zylinderkopf welcher sich im Rahmen von (gebraucht vom Schrott) 600-700 Euro ohne Montage und ein ganz neuer 2000 Euro ohne Montage....

Es tut mir leid auch hier keine bessere Auskunft geben zu können.....

 

Gruss Thomas Hildebrandt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ganz, ganz lieben Dank!
Ich werde diesem Forum treu bleiben. Ihnen wünsche ich alles Gute!
Ihr Wolfgang Struck
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke....