So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gero Geißlreiter.
Gero Geißlreiter
Gero Geißlreiter, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 142
Erfahrung:  Erster Kreisrat a.D.
99361202
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
Gero Geißlreiter ist jetzt online.

Ich bin Mohammed aus helmstedt deutschland.Habe die frage

Kundenfrage

ich bin Mohammed aus helmstedt deutschland.Habe die frage wegen meiner Frau mit der ich auch verheiratet bin , und weil sie in Holland lebt und ich in Deutschland.Ich möchte das sie mit meiner Tochter her zu mir kommt mit mir lebt.Wir sind beide in einem EU Land und haben immer ein riesen problem damit.Mein aufenthaltstitel ist unbefristet und Art des Titel ist Niederlassungserlaubnis..Anmerkung 26Abs.3.Meine frau und meine Tochter haben alle beide genau das selbe niderlassungserlubnis bloß in holland..Was muss ich tuen ??? Danke ***** ***** verständis..Mit freundlichem Gruß

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  Gero Geißlreiter hat geantwortet vor 1 Monat.

I​hre Frau und Ihre Tochter müssen bei der deutschen Botschaft in den Niederlanden ein Visum zur Familienzusammenführung beantragen. Dazu müssen Sie ausreichenden Wohnraum nachweisen. Sie sollten dabei grundsätzlich den Lebensunterhalt der Familie sicherstellen können.

Welche Probleme gibt es?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich hab es schon beantragt und sie wollten von meiner Frau deuschkentnisse.Die prûfung ist sie durchgefallen wegen ihre psychische probleme.Was ich auch nicht verstehe warum sie die Prüfung machen muss obwohl sie auch in einem EU Land lebt.Ich weiß nicht mehr was ich tuen soll.Gibt es da noch andere Möglichkeiten?Bitte sie um Hilfe .Herzlichen dank
Experte:  Gero Geißlreiter hat geantwortet vor 1 Monat.

A​uf die deutschen Sprachkenntnisse kann ausnahmsweise verzichtet werden nach § 30 Abs. 1 Satz 3 AufenthG. Das will ich gerne umfassend prüfen. Dazu wollen Sie mir bitte folgende Fragen beantworten:

Seit wann besteht die Ehe? Seit wann befinden Sie sich in Deutschland?

Hat Ihre Ehefrau ein Attest, das ihr bescheinigt, dass sie wegen einer psychischen Erkrankung den Lehrgang zum Sprachniveau A1 nicht schaffen kann?

Welche Staatsangehörigkeit haben Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Unsere Ehe befindet sich seit 2016 Mein kind ist aber 2014 auf die Welt gekommen.Sie hat alles von Psychologen auch die ganzen Tabletten muss sie immer wieder nehmen.Ich bin seit 2002 in Deutschland .Ich und meine Frau haben Alle beide irak staatsangehôrigkeit und haben beide unbefristeten Ausweis in EU
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sory ich hab asyl pass .die blaue aber unbefristet ..seit 2003
Experte:  Gero Geißlreiter hat geantwortet vor 1 Monat.

Wenn Ihre Frau wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung nicht in der Lage ist, einfache Kenntnisse der deutschen Sprache nachzuweisen, muss sie auch kein Zertifikat A1 erwerben. Sie sollte daher den Antrag erneut stellen unter Beifügung einer entsprechenden aussagekräftigen ärztlichen Stellungnahme!

Andere Ausnahmevorschriften sind leider nicht einschlägig.

Ich hoffe, dass ich Ihnen beiden einen erfolgversprechenden Weg aufzeigen konnte. Rückfragen beantworte ich gerne.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar! Alles Gute für Ihre Familie!