So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ein guter Bekannter (Nigerianer) hat die beigefügte

Kundenfrage

ein guter Bekannter (Nigerianer) hat die beigefügte Aufenthaltserlaubnis in Italien, die er schon mehrfach verlängern lassen hat. Ist es ihm erlaubt, mit diesem Legitimationspapier in Deutschland zu arbeiten? Als Asylgrund ist im Legitimationspapier eingetragen: Motivi umanitari
Muss er eine Anstellung in Deutschland vorweisen, um einreisen zu dürfen, oder darf er einreisen und sich dann selbst vor Ort um Arbeit kümmern? Wie sind da die Bedingungen? Welches Vorgehen bietet sich an? Der Arbeitgeber würde ja eigentlich einen dauerhaften Aufenthalt voraussetzen. Wie lässt sich dieser Konflikt auflösen?

Wie können wir unserem Bekannten helfen hier in Deutschland (in Arbeit) Fuß zu fassen?

Für eine Auskunft bin ich Ihnen dankbar.

Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

befindet sich irgendwo in den Papieren die Ausführung "... lungo periodo... " ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass