So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rakrueger.
rakrueger
rakrueger, Sonstiges
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 3522
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
rakrueger ist jetzt online.

Wir möchten hiermit prüfen ob die Voraussetzungen für eine

Kundenfrage

Wir möchten hiermit prüfen ob die Voraussetzungen für eine Einbürgerung erfüllt sind. Bezüglich der vom BAMF genannten Kriterien haben wir alles.
Von anderer Quelle wurden uns erklärt, dass weitere Voraussetzungen erfüllt werden müssen. Konkret möchten wir zu den 2 genannten Punkten nachfragen:
1) Nachweis, dass keine Sozialhilfe empfangen wurde
a) Brauchen wir einen Nachweis, dass keine Sozialhilfe empfangen wurde oder geht es nur darum dass aktuell keine Sozialhilfe empfangen wird?
b) Falls der Nachweis seit Ankunft in Deutschland notwendig ist, reicht der Rentenversicherungsverlauf als Nachweis oder eine Bescheinigung über Versicherungszeiten (aus welchen hervorgeht dass man seit 10 Jahren als Student, freiwilliges Mitglied, und Beschäftigte, versichert war)?
2) 5 Jahre rentenpflichtig
Von anderer Quelle haben wir gehört, dass man mindestens 5 Jahre rentenpflichtig gewesen sein muss. Wir kommen derzeit auf 3.6 Jahre (die andere Zeit war Student). Reicht das bzw. gibt es hier überhaupt ein Minimum?
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Meiner Ansicht nach haben Sie die falsche Quelle gelesen. Das, was Sie schildern, könnte auf die Niederlassungserlaubnis passen (§ 9 AufenthG).

Die Voraussetzungen einer Einbürgerung sind in § 10 StAG geregelt.

a) Sie müssen keinen Nachweis erbringen, dass Sie niemals Sozialleistungen erhalten haben. Entscheidend ist, dass Sie im Zeitpunkt der Einbürgerung Ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten können.

b) Es muss auch kein Rentenanspruch nachgewiesen werden.

Wenn Sie die in § 10 StAG angegebenen Voraussetzungen erfüllen, können Sie erfolgreich einen Antrag auf Einbürgerung stellen.

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag freizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht