So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rakrueger.
rakrueger
rakrueger, Sonstiges
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 3805
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
rakrueger ist jetzt online.

Gib es eine Möglichkeit für meine Freundin ein Visa sicher

Kundenfrage

Gib es eine Möglichkeit für meine Freundin ein Visa sicher zu bekommen. Haben es im Juli schon mal Probiert , wurde abgelehnt mit der scheinheiligen Begründung: Da der Sachbearbeiter das Gefühl hatte, das meine Freundin nicht zurückreisen wird. Wir möchten es nochmal Probieren. Es muss doch möglich sein. Ich fliege selbst in Dezember nach Manila. vielen Dank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Es entspricht leider der üblichen Praxis der Ausländerbehörden, die Erteilung von Visa von der Rückkehrbereitschaft des Antragstellers und deren Glaubhaftmachung abhängig zu machen.

Hierzu empfiehlt es sich, die Rückkehrbereitschaft insbesondere anhand nachfolgender Kriterien glaubhaft zu machen:

- familiäre Verwurzelung des Antragstellers im Heimatland
- berufliche Integration (=fester Arbeitsplatz)
- Immobilienbesitz im Heimatland

Es liegt dabei im Ermessen der Behörde, ob es das Visum erteilt.

Wenn das Visum nicht erteilt wird, ist eine Remonstration (Widerspruch) bei der deutschen Auslandsbehörde möglich. Aufgrund der Remonstration ist die Behörde verpflichtet, den Vorgang nochmals eingehend zu prüfen. Ratsam ist es, in der Begründung der Remonstration die der Ablehnung zugrundeliegenden Bedenken auszuräumen.

Weitere Informationen zur Remonstration finden Sie unter folgendem Link:

http://www.kiew.diplo.de/Vertretung/kiew/de/05/Visa/Antragstellungen/Remonstrationsverfahren__Widersprueche.html

Neben der Remonstration besteht die Möglichkeit die Klage vor dem Verwaltungsgericht Berlin auf Erteilung des Visums.

Die Erfolgsaussichten sind leider nur mäßig.

Experte:  rakrueger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.