So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich (Deutsche) bin seit vier Jahren mit einem Kosovo Albaner

Kundenfrage

ich (Deutsche) bin seit vier Jahren mit einem Kosovo Albaner zusammen. Mein Freund lebt seit über 20 Jahren mit seiner Familie in Deutschland und hat einen unbefristeten Aufenthaltstitel. Ein Jahr bevor wir uns kennenlernten reiste er in den Kosovo und lernte dort eine Frau kennen mit der er sich nach kürzester Zeit verheiratete (Standesamtlich). Die Ehe wurde in Deutschland nicht anerkannt/ eingetragen da er diese Heirat schon nach kürzesetr Zeit bereute. Nun lässt er sich Momentan von seiner dort im Kosovo lebenden Frau scheiden (Rechtsanwalt im Kosovo ist eingschalten). Nun zur meiner Frage: Was ist zu beachten wenn ich z.B meinen Freund irgendwann mal heiraten möchte? Muss die Scheidung in Deutschland anerkannt werden, oder können wir nach der Scheidung problemlos heiraten? Ich bedanke ***** ***** schon für Ihre Antwort.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:
Ihr Freund muss die Scheidung hier in Deutschland anerkennen lassen, erst dann gilt er als rechtskräftig geschieden und Sie können heiraten
Er braucht dazu das Scheidungsurteil und muss es bei der Justizverwaltung förmlich anerkennen lassen.
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Frau Schiessl,

danke für Ihre schnelle Rückantwort. Wieso gilt er erst nach der Anerkennung in Deutschland als rechtskräftig geschieden? Die Ehe wurde hier nicht anerkannt, auch in seinem Aufenthaltstitel sowie Medebescheinigung gilt er als ledig. Und wie lange bzw. mit welchen Hürden ist zu rechnen mit solch einer Anerkennung?

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihren klärenden Nachtrag.

Dass diese Ehe nicht eingetragen ist bedeutet nicht, dass er nicht verheiratet ist.

Um heiraten zu können muss das Scheidungsurteil anerkannt werden
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht