So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag. Ich bin seit dem 24.1.13 verheiratet. Meine ehefrau

Kundenfrage

Guten Tag.
Ich bin seit dem 24.1.13 verheiratet. Meine ehefrau hatte am 20.8.13 ein termin in der deutschen botschaft islamabad wo sie auch ihre Unterlagen zur bearbeitung abgegeben hatte.
Seit dem warten wir.
Ich weiß das es bis zu 6 monate dauert allerdings bin ich verwundert warum meine Schwägerin die nach ihr ein Termin hatte bereits seit anfang dezember ihr visum hat.
Außerdem hat eine Freundin die erst im letzten November ein Termin hatte heute ihr visum erhalten.
Ich frage mich wie das sein kann, das unterlagen die erst 2 monate alt sind bereits bearbeitet sind.
Und die von meiner frau nicht.
die Botschaft sagt das wir bis zum 20 . Februar 2014 warten müssen, allerdings finde ich es nicht in Ordnung das Andere wie gesagt später ein termim hatten und vorher ihr Visum bekommen.
Ich habe ein festen job. Unbefristet seit juni 2012.
Habe ein eigentumshaus und das polizeiliche Führungszeugnis ist sauber.
Ich bin deutscher Staatsangehöriger, können sie mir irgendwie weiterhelfen?
Mfg
Haroon Bashir
Sie können mir eine email zukommen lassen [email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen:
Es geht Ihnen um die Erteilung des Visums für den Ehegattennachzug - ist das korrekt? Haben Sie denn sämtliche erforderlichen und verlangten Unterlagen und Dokumente vorlegen können? Hat man Ihnen konkrete Gründe für die Verzögerung mitgeteilt?



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt