So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 1738
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Weber,meine Eltern Leben seit 1993 in

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern Leben seit 1993 in Deutschland bzw. meine Vater lebt seit 1993 in Deutchlnad und die Mutter seit 2003. Meine Vater hat seit 1993 bis 65-te Lebensjahr gearbeitet,somit der Unterhalt von meine Mutter war bis dahin gesichert, dh.sie bekamm alle 2- Jahre Aufenthaltserlaubnis.Weil er niedrige Rente bekommt + Grundsicherung ist nicht mehr in der lage den Lebensunterhalt von meine Mutter zu sichern,dh. meine Mutter bekommt keine verlängerung und keine unterstüzung mehr spricht Arbeitslosengeld II. Durch Hausarzt wurde festgestellt das sie nicht Arbeitsunfähig ist.Sie wurde nochmal untersucht durch Ärtzliche Dienst und festgestellt das sie 2-4 stunden am Tag arbeiten kann. Meine Mutter leidet an: -Rheuma -Diabetes mellitus -Hypertonie -Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule Hiermit möchte ich Sie Herzlich bitten mir eine hilfsreichen Vorschlag zu unterbreiten. Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 4 Jahren.

hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Frage vorab: Hat die Ausländerbehörde denn Schwierigkeiten in Bezug auf die (mangelnde) Lebensunterhaltssicherung Ihnen gemacht, hat Sie eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis abgelehnt? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.