So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16663
Erfahrung:  19 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Ich habe über das internet eine russische frau kennen gelernt

Kundenfrage

Ich habe über das internet eine russische frau kennen gelernt nun möchte sie mich mit einem touristen visum für 90 tage besuchen kommen um dieses visum zu bekommem und aus reisen zu dürfen auch bar geld in höhe von 6200 € vor zeigen nun meine frage stimmt das gruss herr xxxxxxx e-mail an:[email protected]

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage


Es muss der Lebensunterhalt für die Zeit des Aufenthalts gesichert sein und sie benötigt eine Krankenversicherung

Sie müsssen eine Verpflichtungserklärung abgeben

Bargeld in dieser Höhe benötigt sie auf gar keinen Fall


Das ist eine Falle , laden Sie sie nicht ein

Sie nimmt das Geld und verschwindet.

Es tut mir leid für Sie



Bitte teilen Sie mir mit, ob ich Ihnen weiterhelfen konnte
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

was heisst das eine verpflichtungserklärung was muss ich tun

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



ine Verpflichtungserklärung weist die Zahlungsfähigkeit von Ihnen als Gastgeber nach


Damit verpflichtet sich der Gastgeber aus Deutschland, für alle Kosten aufzukommen, die während des Aufenthalts eines Gastes aus Russland entstehen könnten.



Dazu gehören neben Lebenshaltungskosten (Essen, Unterbringung, etc.) auch die Versorgung im Krankheits- oder Pflegefall, eventueller Rücktransport nach Russland, etc.



Ich rate Ihnen dazu, die Dame nicht einzuladen



wenn ich Ihnen helfen konnte bitte ich um positive Bewertung
danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht