So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 17005
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo , ich habe einen Indonesischen Freund der mich in

Kundenfrage

Hallo ,

ich habe einen Indonesischen Freund der mich in Deutschland gerne mal besuchen möchte. Aber das Visum wurde schon 2 mal abgelehnt, da die Botschaft sehen möchte, das mein Freund willig ist, wieder in seine Heimat zu reisen. Was können wir tun das er mich hier mal besuchen kommen kann ? Ist das auch eine Frage des Geldes das er auf seinem Konto haben muß ? Wie ist es wenn er "Eigentum" in seinem Land hat ? Gibt es da auch Bestimmungen ? Zum Beispiel wenn er " Land" hat.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hat er Familie und oder einen Job in Indonesien?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ja. Mein Freund hat nur einen Vater und eine Schwester. Er arbeitet in einem Kaffee.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
,Ich denke daß das Problem die Armut ist und das Visum willkürlich ausgestellt wird. Haben wir eine Chance wenn sein Vater ( er ist Farmer ) meinem Freund etwas Land gibt ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dann soll er den Familiennachweis und den Arbeitsvertrag beibringen.

Auch können Vater und Schwester schriftlich bestätigen, dass er wieder zurückkehren wird.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Danke schön. Wir werden es noch einmal versuchen. Wir hatten den Arbeitsvertrag dabei, aber wir hatten keine Bestättigung seines Vaters sowie von seiner Schwester.


 


Danke schön .

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.

Gern, alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht