So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 2263
Erfahrung:  LL.M. Eur
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Guten Morgen Mein Sohn hat ein I-20 Visum in seinem CH-er

Kundenfrage

Guten Morgen

Mein Sohn hat ein I-20 Visum in seinem CH-er Pass - Studium an der Georgia Tech. - und der Pass laeuft am 3.08.2013 ab! Wir verstehen, dass der Pass mindestens 6 Monate vor Ablauf erneuert werden muss wegen dem I-20? Muss alsdann das Visum in den neuen Pass uebertragen werden?
Danke XXXXX XXXXX Auskunft! Mit freundlichen Gruessen XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Allemann,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


Ja, das Visum muss in den neuen Pass übertragen werden, da der Visumvermerk im Pass als Nachweis eines gültigen Aufenthalttitels dient. Ohne Eintrag in den neuen Pass verliert Ihr Sohn zwar nicht den Aufenthaltstitel I-20, kann sich bei einer Kontrolle jedoch nicht seinen legalen Aufenthalt nachweisen.


Ich hoffe, behilflich gewesen zu sein.

Die Zahlung der Vergütung an mich erfolgt dadurch, dass Sie über die auf der Nutzeroberfläche vorgesehene Funktion die Antwort der Frage positiv bewerten können. Fragen Sie bitte nach, wenn noch Unklarheiten bestehen, Sie also noch nicht zufrieden sind. Nutzen Sie für Rückfragen die Frageeingabeoberfläche, indem Sie Ihre Rückfrage eingeben und nicht den Button „habe Rückfragen“.



Bei Rechtsanwälten ist eine kostenlose Rechtsberatung aus berufsrechtlichen Gründen nicht möglich.


Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Allemann,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


Ja, das Visum muss in den neuen Pass übertragen werden, da der Visumvermerk im Pass als Nachweis eines gültigen Aufenthalttitels dient. Ohne Eintrag in den neuen Pass verliert Ihr Sohn zwar nicht den Aufenthaltstitel I-20, kann sich bei einer Kontrolle jedoch nicht seinen legalen Aufenthalt nachweisen.


Ich hoffe, behilflich gewesen zu sein.

Die Zahlung der Vergütung an mich erfolgt dadurch, dass Sie über die auf der Nutzeroberfläche vorgesehene Funktion die Antwort der Frage positiv bewerten können. Fragen Sie bitte nach, wenn noch Unklarheiten bestehen, Sie also noch nicht zufrieden sind. Nutzen Sie für Rückfragen die Frageeingabeoberfläche, indem Sie Ihre Rückfrage eingeben und nicht den Button „habe Rückfragen“.



Bei Rechtsanwälten ist eine kostenlose Rechtsberatung aus berufsrechtlichen Gründen nicht möglich.


Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht