So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich möchte meine Phillipinische Freundin als Gast nach Deutschland

Kundenfrage

Ich möchte meine Phillipinische Freundin als Gast nach Deutschland einladen für
1 oder 2 Monate. Was muß ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

Sie müssten jetzt noch eine Einladung formulieren, damit Ihre Freundin dann bei der Deutschen Botschaft in ihrer Heimat einen Antrag auf ein Besuchervisum stellen kann.

Wichtig ist hierbei insbesondere, dass der Rückkehrwille der Freundin glaubhaft gemacht wird, denn davon wird die Botschaft die Bewilligung inbesondere abhängig machen.

Es sind also unbedingt das Rückflugticket vorzulegen. Ratsam ist es weitere Angaben dazu zu machen, dass Sie auf jeden Fall wieder zurückreisen wird. Hier können familiäre Bindungen, Arbeitsvertrag oder sonstige Verpflichtungen angeführt werden.

troesemeier und 3 weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihre schnelle Antwort. Sie hat mir weiter geholfen. Ich werde zusätzlich ein

Rückflugticket mitschicken und begründen, das sie in Ihre Heimat zurückkehren

möchte. Wie stehen die Aussichten ein Visum zu erhalten und wie lange ist max.

die Besuchszeit.

 

MFG

Gelhausen

 

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das Besuchsvisum wird in der Regel für einen Zeitraum von max. 90 Tagen ausgestellt.

Wenn der Rückkehrwille glaubhaft dargelegt ist, sind die Chancen gut.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Troesmeier,

 

ich hatte vergessen zu fragen, was kostet die Bewilligung des Visums.

ich möchte für meine Bekannte die Kosten übernehmen.

 

MfG

 

Gelhausen

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Visagebühr dürfte sich mit 60 € festmachen lassen.