So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 385
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Ich bin spanierin, bin in deutschland geboren und bin jetzt

Kundenfrage

Ich bin spanierin, bin in deutschland geboren und bin jetzt im 3 monat schwanger. Mein Freund kommt aus senegal lebt aber in spanien,. Gibt es eine möglichkeit das er hier aufenthalterlaubnis/arbeitserlaubnis bekommt ? Ich komme mit all den kosten alleine nicht zurecht und brauche seine hilfe . er lebt dort seit über 10 jahren und hat dort auch uneingeschränkten aufenthalt und arbeitserlaubnis
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

wenn ich Sie richtig verstehe, leben Sie hier in Deutschland.

Welchen Aufenthaltsstatus haben Sie?

MfG

RA Fozouni
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja ich lebe in deutschland , bin hier geboren habe hier immer gelebt bis ich voor 7 jahren nach spanien gezogen bin und vor 9 monaten wieder nach deutschland gezogen bin . Ich arbeite und solange ich mich selst versorgen kann , kann ich auch hier weiterleben.
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragestellerin,

vielen Dank für die gegebenen Informationen. Ihre Anfrage möchte ich nunmehr wie folgt beantworten:

Nachdem sie vor sieben Jahren Deutschland verlassen haben, haben sie dadurch ihr damals bestehendes unbefristetes Aufenthaltsrecht recht, welche seinerzeit Aufenthaltsberechtigung genannt wurde, verloren und sind nunmehr offensichtlich im Besitz einer nur befristeten Aufenthaltserlaubnis.

Da sie mit den Kindesvater nicht verheiratet sind, kommt für ihn die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis letztlich nur über das noch nicht geborene Kind in Betracht. Dieses wird nach der Geburt von Amts wegen eine von Ihnen abgeleitete Aufenthaltserlaubnis erhalten.

Rechtsgrundlage für eine dann gegebenenfalls für ihren Freund zu erteilende Aufenthaltserlaubnis ist § 29 Aufenthaltsgesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__29.html).

Voraussetzung für die Erteilung ist allerdings, dass auch die allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen vorliegen. Diese Voraussetzungen sind in § 5 Aufenthaltsgesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__5.html) geregelt.

Wichtig ist dabei insbesondere, dass der Lebensunterhalt gesichert ist bzw. kein Anspruch auf Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (Hartz IV) besteht.

Mithin kommt im Ergebnis für ihren Freund die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis bei Vorliegen der Voraussetzungen durchaus in Betracht, allerdings erst nach Geburt des Kindes.

Der Antrag müsste bei der deutschen Botschaft in Spanien gestellt werden, nachdem ihr Freund – wovon ich ausgehe – sich dort rechtmäßig aufhält.

Ich hoffe, ihre Frage hiermit verständlich beantwortet zu haben und wäre für das Akzeptieren dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Fozouni
rafozouni und 3 weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie ich sehe, sind Sie offline, ohne sich die Antwort angeschaut zu haben (?)
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Darf ich fragen, was einem Akzeptieren der Antwort entgegensteht?

Sie Akzeptieren durch das Anklicken des grünen Buttons und da Sie offensichtlich keine Rückfragen haben, gehe ich davon aus, Ihre Frage ausreichend beantwortet zu haben.

Ich wäre Ihnen daher dankbar, die Antwort entsprechend den von Ihnen akzeptierten Regeln von Justanswer zu akzeptieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter herr Fozouni,
Ich habe ihre antwort schon am gleichen tag gelesen und auch akzeptiert, da muss wohl in ihrem system ein fehler vorliegen denn leider habe ich auch feststellen müssen das mir anstatt der abgemachten 75 euro das doppelte abgezogen worden ist und das war so nicht abgemacht deshalb bitte ich sie mir den betrag so schnell wie möglich wieder zurück zu überweisen.
mit freundlichen grüssen
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die von Ihnen gestellte Frage bzw. meine Antwort erscheint hier immer noch als nicht akzeptiert bzw. wäre ansonsten bei der gegebenen Antwort der Vermerk "akzeptiert " enthalten.

Soweit Sie Zahlungen geleistet haben, sind diese nicht an mich erfolgt, sondern an Justanswer.

Ich werde mich mit dem Expertenteam wegen ihres Anliegens in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Fozouni
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich werde dann nochmal ihre antwort akzeptieren und hoffe das das problem mit der zahluung gelöst wird.
ich bedanke mich aber für ihre antwort die mir auf jeden fall sehr nützlich war.
mit freundlichen grüssen
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank! Jetzt erscheint die Antwort als akzeptiert.
Freut mich, wenn ich helfen konnte.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht