So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.

troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16812
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

HALLO - MEINE FREUNDIN IST KENIANERIN - SEIT 1 JAHR IN BRD

Kundenfrage

HALLO - MEINE FREUNDIN IST KENIANERIN - SEIT 1 JAHR IN BRD VERHEIRATET MIT EINEM DEUTSCHEN MANN. - KINDERLOS - SIE STUDIERT DEUTSCH + BESUCHT KURSE IM MEDIZINISCH - SOZIALEN BEREICH - ANGESTREBT : KRANKENSCHWESTER

SIE MÖCHTE NUN MIT MIR LEBEN UND VERHEIRATET SEIN - DAS WÄRE AUCH MEIN WUNSCH / NATÜRLICH.
WAS MUSS / KANN SIE TUN, UM
A) SICH SCHEIDEN ZU LASSEN OHNE ABGESCHOBEN ZU WERDEN -
B) MICH IN DÄNEMARK ZU HEIRATEN (TRENNUNGSJAHR AUCH DORT VON BEDEUTUNG ?)
BITTE HÖFLICHST UM ANTWORT.
BESTEN DANK
ELMAR SCHMIDT
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Eine Scheidung kann erst eingereicht werden, wenn das Trennungsjahr vollzogen ist. Ihre Freundin müsste sich daher erst einmal von ihrem jetzigen Ehemann trennen, um dann die Scheidung einreichen zu können.

Spätestens mit der Scheidung verliert Ihre Freundin dann das Aufenthaltsrecht, weil sie erst ein Jahr verheiratet ist. Dies wäre einfacher, wenn Ihre Freundin bereits 3 Jahre verheiratet wäre. § 31 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz: Die Aufenthaltserlaubnis wird im Falle der Aufhebung der Lebensgemeinschaft für ein Jahr verlängert, wenn die Ehe 3 Jahre bestanden hat.

Eine Wiederverheiratung ist nach der Scheidung möglich, sobald die Scheidung rechtskräftig ist.

Sie müssten daher unmittelbar nach der Scheidung heiraten. Auch in Dänemark muss Ihre Freundin rechtskräftig geschieden sein, um wieder zu heiraten.
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16812
Erfahrung: seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
troesemeier und 2 weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Antwort - jedoch sollten wir bitte wissen, ob Sie sich jetzt von Ihrem Ehemann für das Trennungsjahr trennen kann, ohne abgeschoben zu werden - das ist der Punkt - mit der Aussicht, dass wir beabsichtigen zu heiraten, sobald die Scheidung rechtskräftig ist - also meine Frage : kann Sie sich jetzt trennen, ohne abgeschoben zu werden ?
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

maßgebend ist die Aufhebung der ehelichen Lebensgemeinschaft, sprich also der Trennungszeitpunkt.

Mit einer sofortigen Abschiebung ist nicht zurechnen, da das Ausländeramt keine Kenntnis hiervon hat. Ein Verbleiben ist daher bis zum Ablauf der aktuellen Aufenthaltserlaubnis möglich. Eine Verlängerung wird jedoch dann nicht möglich sein.

troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16812
Erfahrung: seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
troesemeier und 2 weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Natürlich wird der Noch Ehemann die Ausländerbehörde darüber in Kenntnis setzen - das war eigentlich auch der Gegenstand meiner vorherigen Frage - was passiert dann ???
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider war das Ihrer Ausgangsfrage nicht so deutlich zu entnehmen.

Die Abschiebung wird in diesem Fall bei Auslaufen der Aufenthaltserlaubnis erfolgen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rösemeier,


vielen Dank für Ihre Antworten - letzte Frage :
WANN WIRD DIE AUFENTHALTSERLAUBNIS AUSLAUFEN ??
a)
In dem Moment, wenn z.B. bei sofortiger Trennung vom Ehemann die Ausländerbehörde davon in Kenntnis gesetzt wird ?? -
b)
oder nach dem Trennungsjahr ?? -
da hätte man ja u.U. die Möglichkeit durch die beabsichtigte Heirat eine gewisse Frist mit der A-Behörde zu vereinbaren ...??!!

Bitte beantworten Sie a) und b) - und c) geben Sie uns bitte einen Hinweis, was zu tun wäre, um eine evtl. Abschiebung zu verhindern, wenn folgender Fact wäre :
sofortige Trennung vom NochEhemann nach 1 Jahr -
Ausländerbehörde wurde in Kenntnis gesetzt.

Besten Dank
mfg
E.S.

[email protected]
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Freundin hat derzeit eine befristete Aufenthaltserlaubnis. Das Datum dieser Befristung ist nicht bekannt.

Wird die eheliche Lebensgegemeinschaft aufgeben durch Trennung, so ist davon auszugehen, dass diese befristete Aufenthaltserlaubnis nach der Trennung nicht mehr verlängert wird, d.h. die Aufenthaltserlaubnis zu diesem Tag erlischt, zu dem sie derzeit befristet ist.

Während eines laufenden Scheidungsverfahrens kann eine Abschiebung verhindert werden.

Das Scheidungsverfahren wäre sehr schnell durchzuführen, da der Versorgungsausgleich nicht durchgeführt werden muss aufgrund der Kürze der Ehe. Sie haben hier also mit keiner langen Verfahrensdauer zu rechnen.

Ein absolutes Abschiedeshindernis wäre eine Schwangerschaft Ihrer Freundin. Bereits für die schwangere Mutter kann ein eigenständes Aufenthaltsrecht begründet werden.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    119
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    119
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    149
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    165
    Vertiefte Kenntnisse im Ausländerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    122
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    105
    Ausländerrecht ist einer der Tätigkeitsschwerpunkte.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafozouni/2011-6-15_202918_P1040018.64x64.JPG Avatar von rafozouni

    rafozouni

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    34
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von a.merkel

    a.merkel

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    34
    LL.M. Eur
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht