So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Ausländerrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Ausländerrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, Ich bin eine nicht-Eu B rgerin, staatsangeh rigkeit

Kundenfrage

Hallo, Ich bin eine nicht-Eu Bürgerin, staatsangehörigkeit georgisch, bin verheiratet in Italien und habe umbefristete italienishe Aufenthaltserlaubnis. Ist es möglich mit meine italienische Dokumenten nach Deutschland zu ziehen und arbeiten???

im fall der trennung habe ich Recht in Deutschland zu leben bis um Scheidung??? was benötige ich, eine bürgschaft, eine feste arbeitstelle, oder was anderes für abwechslung von meine Karten ins deutsche Aufenthaltserlaubnis?

Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Ausländerrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

Ist es möglich mit meine italienische Dokumenten nach Deutschland zu ziehen und arbeiten???

- Ja, das ist durchaus möglich. Sie können erstmal befristet nach Deutschland gehen.

im fall der trennung habe ich Recht in Deutschland zu leben bis um Scheidung??? was benötige ich, eine bürgschaft, eine feste arbeitstelle, oder was anderes für abwechslung von meine Karten ins deutsche Aufenthaltserlaubnis?

- Ja, wenn man Ihnen eine Befristung gibt. Sie benötigen genau diese Unterlagen.
raschwerin und weitere Experten für Ausländerrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

habe auf eine ausfürliche Antwort gewartet :(

 

Befristung???

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können zunächst nach Deutschland kommen und Urlaub machen.

Dann können Sie eine befristete Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Dann suchen Sie nach einer Arbeit.

Dann bekommen Sie auch eine dauerhafte Erlaubnis, in Deutschland zu bleiben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank, ausfürliche Antwort :)
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Ausländerrecht