So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 3230
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Ich habe im linken Auge seit gestern morgen eine blutige Stelle,

Kundenfrage

Ich habe im linken Auge seit gestern morgen eine blutige Stelle, die den Raum zwischen der Pupille und dem inneren Augenwinkel ausfüllt. Ich fand diese Stelle nach dem Aufwachen vor. Ich habe weder Schmerzen noch eine Sehbehinderung. Sollte ich damit zum Augenarzt gehen oder ist das nicht nötig? Klaus Nothnagel, Berlin
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Notnagel,

 

bei den von Ihnen genannten Beschwerden würde ich durchaus für sinnvoll halten, sich zumindest beim Hausarzt vorzustellen, um das kontrollieren zu lassen. Möglich ist, das ein kleines Gefäss geplatzt ist. Dies kann geschehen, wenn z.B. der Blutdruck zu hoch ist., oder Arteriosklerose und Diabetes mellitus als Ursache auslösend sind. In den meisten Fällen jedoch ist eine solche Augenblutung harmlos und bleibt ohne Folgen. Kommt es jedoch wiederholt zum Hyposphagma, sollte fachärztlicher Rat hinzugezogen werden, also erst nach mehrmaligen Auftreten ist ein Augenarztbesuch notwendig. Bitte sorgen sie sich also nicht weiter, lassen den Hausarzt einen Blick darauf werfen um die oben genannten Ursachen auszuschliessen und vertrauen auf seinen Befund und damit auch seinem Rat.

 

Ich wünsche rasche Besserung und alles Gute,

 

MFG

 

Dr. Garcia