So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.K. Hamann.
Dr.K. Hamann
Dr.K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Dr.K. Hamann ist jetzt online.

PROBLEM Pl tzliche ber Nacht auftretende Augenschwellungen

Kundenfrage

PROBLEM: Plötzliche über Nacht auftretende Augenschwellungen mit starker Faltenbildung und Tränensäcken:

Sehr geehrtes Ärzteteam, seit ca. 4 Wochen leide ich unter spontan und wiederkehrend auftretenden starken Schwellungen im Augenbereich verbunden mit enormer Faltenbilding und sogar Tränensäcken, die sich erst -nachdem Kühlungen und teure Cremes jeglichen Effekt versagen- nach ca. 2 Tagen erst wieder so spontan zurückbilden wie sie gekommen sind.

Da ich keinen Alkohol trinke ist dies definitiv als Auslöser ausgeschlossen. Als Makretingtrainerin, die übermorgen wieder im WEinsatz vor anspruchsvollen Zielgruppen referiert, bin ich heute total verzwifelt, da kein Notdienst in meinem Wohnort 53721 Siegburg/NRW errechbar ist.

Haben Sie eine Idee, wodurch das Phänomen ausgelöst wird? Hatte schon Klimaanlage und Zugluft in Verdacht. Die Einnahme von Sinopret forte diese Nacht hatte jedoch keinerlei Effekt. Meine Tränensäcke verstärken sich im Gegenteil noch weiter. Was ist die mögliche Ursache? Was kann ich tun?

Danke XXXXX XXXXX schnelle Antwort und Ihre Tipps.

Gabriele vom Feld, 02241-38 45 52
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Dr.K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

diese geschwollenen Lider können als ein Quincke Ödem auftreten, was oft allergisch bedingt auftritt, manchmal sogar das ganze Gesicht und die Lippen betrifft. Das sollte unbedingt abgeklärt und behandelt werden, am besten in einer Notfallambulanz in der Klinik.
Es kann aber auch auf eine Herzschwäche zurückzuführen sein, dass sich so eine Art Lidödem in der Nacht bildet und im Laufe des Tages allmählich verschwindet.

In beiden Fällen rate ich ihnen zu einer Abklärung in einer internistischen Notfallambulanz noch heute. In dramatischen Fällen (ich will ihnen keine Angst machen, aber die Dringlichkeit verdeutlichen) kann Mund und Rachenraum zuschwellen und die Atmung verhindern.

Also lassen sie das bitte abklären - noch heute!

Alles Gute
wenn dabei etwas heraus kommt, können sie mir gern schreiben, ich helfe ihnen gern weiter.
Experte:  Dr.K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann