So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Unser Kind, 8 Jahre, sieht seit Jahren glitzernde B lle. In

Kundenfrage

Unser Kind, 8 Jahre, sieht seit Jahren glitzernde Bälle. In der Schule und speziell in der 3. Klasse, sind diese beim Lesen oder Beobachten sehr störrend. Wir glauben es hängt mit der Jahreszeit zusammen, da diese im Winter leichter sind. Er sagt, diese Bälle sind immer da. Ab und zu werden sie schlimmer, dann werden sie größer und mehr in der Anzahl und schließen sich im Sehmittelpunkt. Bei diesem Zustand bekommt er furchtbare Kopfschmerzen und es wird ihm übel. Herz, Lunge, Kreislauf, Nervenbahnen am Kopf, EKG, Hals-Nasen-Ohren, Augenarzt haben wir alles schon überprüfen lassen. Hier wurden keine Auffälligkeiten gefunden. Das CT beim Nervenarzt wurde allerdings im Winter gemacht.
Migräneakkupunktur wurde ohne Verbesserung auch schon durchgeführt.
Wir glauben, daß das mit Pollen und Allergien zusammenhängt. Mit Nasenspray wird es leichter sagt er. Was könnte das sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ohne dem Augenarzt vorgreifen zu wollen, komme ich zu folgender Einschätzung:

Ich gehe davon aus, dass Sie mit Ihrem Kind schon beim Augenarzt waren und dort nichts Auffälliges festgestellt wurde.
Dann sollten Sie bitte in eine neurologische Klinik gehen und Ihr Kind dort erneut untersuchen lassen. Ihre Schilderung wäre mit einer Migräne vereinbar, auch wenn diese vielleicht nicht ganz leicht zu diagnostizieren ist. Daher die Empfehlung einer Spezialambulanz. Dort sollten Sie auch Ihre Beobachtungen ansprechen, damit alle Aspekte berücksichtigt werden.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie sie gelesen haben waren wir bereits bei allen von Ihnen vorgeschlagenen Ärzten. Einfach gesagt wo könnte hier ein Engpass von ggf Durchblutung oder Nervenbahnen sein, die hier die "Schillernden Bälle" die er auch bei geschlossenen Augen sieht sein. Was könnte aufgrund einer Allergie aufschwellen was dieses hervorrufen könnte.