So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.K. Hamann.
Dr.K. Hamann
Dr.K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Dr.K. Hamann ist jetzt online.

Guten Tag!l Ich bin 73Jahre, habe insgesamt 78 Gray Bestrahlungen

Kundenfrage

Guten Tag!l

Ich bin 73Jahre, habe insgesamt 78 Gray Bestrahlungen auf die Lider bekommen (Non Hodgkin)* und seit Monaten staendig traenende Augen, so dass ich Lese- und Sehbeschwerden habe (speziell abends beim Autofahren). Was kann ich gegen die traenenden Augen tun??

Peter Simon
* Ausserdem auf beiden Augen einen schon einmal geoeffneten Katarakt.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Dr.K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, am ehesten handelt es sich um eine strahlungsbedingte Entzündung der Tränendrüse, die sich oberhalb des oberen Augenlides befindet. Generell bei Entzündungen sind lokale Massnahmen wie Wärme oder Kälte sinnvoll, je nach dem, was ihnen besser hilft, sollten sie trockene Wärme (Wärmflasche bzw. Warmes Kirschkernkissen) oder trockene Kälte (eingewickeltes Kühlpack) anwenden.

Wenn es nicht besser wird, rate ich ihnen einen Augenarzt vor Ort aufzusuchen, damit andere Ursachen des dauernden Tränenflusses (bspw. Infektionen) ausgeschlossen werden.

Alles gute

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann