So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Folgendes Problem besch ftigt mich seit ein paar Wochen.Beim

Kundenfrage

Folgendes"Problem"beschäftigt mich seit ein paar Wochen.Beim Autofahren,am Abend,springen die Rücklichter der vor mir fahrenden Fahrzeuge auf und ab,wenn ich meinen Blick nach oben oder unten wende.Das passiert aber nur bei Fahrzeugen mit LED Rücklichtern,bei älteren ist das nicht der Fall.Soll ich lieber zum Augenarzt gehen oder ist es in meinem alter normal? Werde 57. MfG
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, gerne beantworte ich Ihre Frage. Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert.

Man nennt das Problem was Sie beschreiben "Oszillopsien", d.h. die scheinbare Bewegung eines stehenden Objektes wird durch eigene Kopfbewegungen als Bewegung erkannt.

Erstaunlich ist, dass das nur bei LED Lichtern passiert. In Fahrzeugen werden sogenannte "einbandige" LEDs verbaut, d.h. blaue LED, gelb fluoreszierende Schicht darum : Gelb + blau = weiß, dann noch eine rote Scheibe davor, fertig ist das Bremslicht. Das angebotene Farbspektrum ist dann reduziert und nicht so breitbandig wie bei einer konventionellen Glühlampe.

Können Sie das Phänomen bei normalen LEDs im Haushalt reproduzieren? Fallen Ihnen diese Oszillopsien auch sonst auf, d.h. anderweitig im Alltag?

Bedenken Sie, dass die LEDs eigentlich flimmern und durch die rasche Kopfbewegung könnte es sein, dass Sie schneller als die Flimmerfrequenz sich bewegen und dann das Springen sehen?

Ich habe großes Interesse an Ihrem Fall und würde mich über weitere Details sehr freuen.

MfG

PD Dr. Beutelspacher



Beutelspacher und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,Herr Dr,zu Ihren Fragen,das"springen" entsteht nicht wenn ich den Kopf bewege,sondern die Augen,den Blick von unten nach oben und zurück bewege. Bei Tageslicht get das nicht. Habe aber das Gefühl bei hellem Sonnenlicht eher geblendet zu sein alls früher,kneife dann die Augen zu. MfG
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am ehesten besteht eine Linsentrübung. Das sollten Sie beim Augenarzt abklären lassen.
Hierzu würde auch die Blendung passen.

Mit freundlichen Grüßen,


PD Dr. Beutelspacher
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bedanke mich,werde mich schnellst möglich um einen Termin bemühen
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
GERNE.
Wenn Sie eine Nachfrage haben können Sie sich jederzeit ohne weiter Kosten an mich wenden. Einfach auf diesen Thread antworten.

MfG

PD Dr. Beutelspacher