So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Ich mu te gestern zum Augen rtzlichem Gutachten wegen meines

Kundenfrage

Ich mußte gestern zum Augenärtzlichem Gutachten wegen meines LKW - Führerscheines : Die Augenärztin in Göppingen, sagte mir, ich hätte Grauen Star im Anfangsstadium !! Es müßte zwar noch nicht Operiert werden ; sagte mir aber nicht was ich jetzt machen muß !!
Mit freundlichem Gruß
A.Marsh ;[email protected]

Hausen ; Bad Überkingen; LDK Göppingen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Dr.K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen, wie alt sind sie denn?
Hat ihnen die Augenärztin ihr Attest für den LKW- Führerschein ausgestellt?

Ein beginnender Grauer Star muss nicht zwangsläufig sofort behandelt werden, sie sollten jedoch wissen, dass der Prozess fortschreiten wird. Dies sollte früher oder später operiert werden durch einfaches Einsetzen einer neuen Kunstlinse ins Auge.

Tragen sie denn bislang eine Brille? Die Sehkraft wird nach einer Staroperation verändert sein, so dass sie dann eine neue Brille benötigen werden.

Ich hoffe, ich konnte ihnen helfen.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) Herr/Frau Marsh,

im Prinzip ist derzeit für Sie nichts weiter zu tun.
Ich gehe davon aus, dass Sie das Führerscheingutachten "bestanden" haben. Entsprechend ist ja die Sehschärfe noch über 0,7 mit Korrektur.

Der graue Star entsteht durch ein lebenslanges Linsenwachstum. Früher oder später bekommt den jeder.

Es gibt keine Möglichkeit den grauen Star aufzuhalten.

Bevor die Sehschärfe soweit abnimmt, dass Sie kein KFZ mehr fahren dürfen, sollte man über eine OP nachdenken.

Es gibt derzeit allerlei Anbieter von Augentröpfchen oder Nahrungsergänzungsmitteln. All diese bringen nichts. Die Linse hat ihren natürlichen Verlauf.

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Details benötigen.


Mit freundlichen Grüßen,

PD Dr. Beutelspacher