So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Hallo guten Abend. Mein Freund hat vor ein paar min von unserem

Kundenfrage

Hallo guten Abend.
Mein Freund hat vor ein paar min von unserem Sohn etwas ins Auge gestochen bekommen. für kurze Zeit war das Sehvermögen weg kam dann aber schnell wieder. Der Augapfel selber wurde nicht direkt getroffen sondern der Gegenstand ist nach unten zwischen Augenfalte und Apfel geglitten. Zu sehen ist keine Verletzung nur eine ganz leichte rötung am unteren, äußeren Rand des Auges. Ist es normal, dass das Auge trotzdem sehr stark schmerzt und wie lange hält dieser Schmerz üblicherweise an. Was kann man machen oder sollten wir doch lieber in die Notaufnahme fahren? Danke XXXXX XXXXX Hilfe ...
Christina
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, gerne beantworte ich Ihre Fragen. Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert.


Sie beschreiben ein stumpfes Trauma am Auge. Wenn so ein Gegenstand zwischen Auge und der knöchernen Begrenzung der Augenhöhle eindringt, oben die Haut zu verletzten, kann dennoch viel passieren.
Es kann zu einer starken Erhöhung des Augendruckes kommen oder auch eine Verletzung der Augenlinse, des Ziliarkörpers im Auge entstehen, oder gar eine serh dünne Knochenlamelle ausbrechen.

Ich halte ein umgehende Vorstellung ein einer Augenklinik / Augenambulanz / augenärztlicher Notdienst für unabdingbar.

Gegen die starken Schmerzen können Sie ggf. schon ein haushaltsübliches Schmerzmittel wie bei Kopfschmerzen (kein Aspirin wg. Blutverdünnung) nehmen. Auch bei Schmerzfreiheit ist die Vorstellung in der Klinik erforderlich,

Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Details benötigen.

Mit freundlichen Grüßen,

PD Dr. Beutelspacher