So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.

Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Sind diabetische ver nderungen im Bereich des sch rften Sehens

Kundenfrage

Sind diabetische veränderungen im Bereich des schärften Sehens überhaupt behandelbar?Wenn ja wie?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient. Gerne beantworte ich Ihre Frage. Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert. ICh nehme an, dass in Folge des Diabetes bei Ihnen zu einer Schwellung im Bereich der Makula = Zentrum des schärfsten Sehens gekommen ist. Wenn die diabetischen Veränderungen zu sehr zentral sind, sollte man in deR Tat nicht lasern, da die Narben größer werden und eher zu einer Verschlechterung führen können. Die Schwellung sollte zunächst mit dem OCT (=optische Kohärenz Tomografie) gemessen werden. Größere Augendiagnostik Zentren haben das Gerät. Wenn sich hier die Schwellung zeigt, kann man ggf. auch eine Unterschung mit Farbstoff (Fluoreszenzangiografie) machen. Die Behandlung ist derzeit gut mittels Triamcinolon-Injektionen ins Auge möglich. Das Kortison-ähnliche Medikament wirkt gut 1/4-1/2 Jahr. In vielen fällen beruhigt sich das Sehzentrum über diese Zeit sogar vollständig. Die genannten Untersuchungen sollten gemacht werden, damit kar wird, warum Sie schlechter sehen. Bitte fragen Sie nach, wenn Sie weitere Details benötigen. Mit freundlichen Grüßen, PD Dr. Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung: Facharzt für Augenheilkunde
Beutelspacher und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen dank.Mein behandelnder Arzt hat die OCT-Untersuchung gemacht.Angeblich hat er nichts festgestellt, was die Verschlechterung erkärt.Er hat dann ein zweites mal die künstliche Linse poliert.was aber zu keiner Verbesserung geführt hat,
Ich habe dann einen weiteren Arzt auf gesucht, der die Farbstoffuntersuchung gemacht.Ergebnis:Der narbenähnliche Fleck im Zentrum ist nicht behandelbar.Frage:Könnte es sein,dass schon mal ein Laserversuch unternommen wurde,der zu dieser narbenbildung geführet hat?Wenn ja,ist dann eine Narbenvergrößerung eigetreten. Ist diese behandelbar?Was kann ich Ihrer Meinung nach überhaupt tun?
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Einen Laserversuch hätten Sie schon bemerkt...Sie hätten ja auch eine Aufklärung unterschreiben müssen...ein narbenähnlicher Fleck im Zentrum passt aber schon sehr gut zu Ihren Symptomen. Über die Zeit werden Narbei einfach größer, deshalb lasern wir in "meiner" Klinik eigentlich so zentral gar nicht mehr. Eine Narbe ist in der Tat kaum behandelbar. Wie ist denn Ihre Sehschärfe? Kommen Sie im Alltag zurecht (Auto, Computer etc.?). Wenn die Narbe das Sehzentrum beinhaltet gibt es außer Vergrößerungstechniken keine Behandlungsvarianten. Mit freundlichen Grüßen, PD Dr. Beutelspacher
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke. Gelasert werde ich seit 10 Jahren auf beiden Augen.Über art der Laserung und wo
auf der Netzhaut wurde ich nicht informiert,Ich habe auch keine Erlärung unterschrieben.Isr es zwingend vorgeschrieben, dass eine besondere Aufkärung erforderlich ist, wenn der Arzt im Zentrum lasern will?Mit meinem rechten Auge sehe ich zu 100% mit dem linken ist das Lesen schwierig.
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine LAserung -ob im Zentrum oder peripher - ist aufklärungspflichtig und der Patient muss unterschreiben. Ein kleiner Laserpunkt neben dem Zentrum vor 5 Jahren wird leider zu einer großen Narbe. Sie sollten das mit den ausführenden Arzt besprechen und sich die Unterlagen geben lassen, auf die die Lasertherapie basierte. Wurde damals eine Kontrastmitteluntersuchung durchgeführt als Orientierungshilfe für die Laserung? Wenn tatsächlich eine Narbe vorhanden ist, sehe ich kaum therapeutischen Spielraum. Mit freundlichen Grüßen, PD Dr. Beutelspacher

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9928
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9928
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11563
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    545
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    365
    Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin