So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

bei mir ist eine OP grauer Star am 16.o2.2011 geplant.Mu Falithrom

Kundenfrage

bei mir ist eine OP grauer Star am 16.o2.2011 geplant.Muß Falithrom vorher abgesetzt werden?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, gerne beantworte ich Ihre Frage. Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert.
Das Absetzen der Gerinnungshemmer ist nur erforderlich für den Fall, dass Sie eine Anästhesie-Spritze neben das Auge bekommen. Das ist aber nur noch in den seltensten Fällen notwendig, so das mit reiner Tropf-Anästhesie operiert werden kann. Wenn Sie ein "normales" Auge haben kann man regulär in Tropfanästhesie operieren und alles geht gut zu machen. Das sollten Sie aber mit Ihrem Operateur besprechen, welche Technik dieser für Ihren Fall geplant hat. Auch sehr trübe Linsen (mature Katarakt) kann man gut mit Tropfanästhesie operieren. Alles Gute für Ihre operation, Wenn Sie noch Fragen haben melden Sie sich einfach. Ihr, PD Dr. Beutelspacher
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach kr 20 zahlen.