So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 19843
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren , in meinem linken Auge habe

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren ,

in meinem linken Auge habe ich ein Flügelfell, welches in letzter Zeit gewachsen ist. Wo kann man solche Erscheinungen operieren lassen bzw. gibt es eine Alternative zur OP?

Für eine Antwort bedanke XXXXX XXXXX vielmals im voraus.
Beste Grüße
Birgit König
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Behandlung eines solchen Flügelfells (Pterygium) besteht grundsätzlich in der operativen Entfernung, die meist ambulant durchführbar ist. Das Flügelfell-Gewebe wird dabei aus der Bindehaut herausgeschnitten und von der Hornhaut gelöst. Ein solcher Eingriff ist im Allgemeinen komplikationsarm, er wird von manchen Augenärzten in der Praxis durchgeführt, auch die augenärztliche Ambulanz einer Klinik ist dafür eine mögliche Anlaufstelle.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele