So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 2325
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

etwa vor einem halben jahr hatt sich meine sehf higkeit pl zlich

Kundenfrage

<p>etwa vor einem halben jahr hatt sich meine sehfähigkeit plözlich verschlechtert zum beispiel kann ich in der fernsehzeitung nicht mer alles lesen und die bilder sind auch unscharf ist das normal also altersbedingt ich brauchte bisher keine brille zum lesen nur zum autofahre bin 47 jahre</p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Es ist eine ganz natürliche Entwicklung, dass sich die Sehfähigkeit verändert. Teilweise kann man das noch durch angestrengtes "Fokussieren" ausgleichen, aber früher oder später braucht man halt eine Lesebrille. Ich würde aber hier doch zu einem Augenarzttermin raten, um einmal vor der Verordnung einer entsprechenden Brille etwaige andere Sehstörungen auszuschliessen (was ich für sehr unwahrscheinlich halte). Eine reine Lesehilfe im Laden ist schön und gut, aber sie riskieren halt Kopfschmerzen und Erschöpfungssyndrome, wenn die Sehfähigkeit nicht insgesamt anepasst wird.