So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Mein Mann hat einseitig einen so starken Augendruck, dass wer

Kundenfrage

Mein Mann hat einseitig einen so starken Augendruck, dass wer weder lesen noch richtig
sehen kann.
Mache mir große Sorgen, da er vor 3 Jahren einen Herzinfarkt mit Bypassop hatte - und
natürlich dementsprechend Medikamente nimmt.
Gestern abend hatten wir sehr viel Stress auf dem Flughafen, mußten rennen und er hat
sich total aufgeregt.

Mag sein, dass ich über reagiere. Aber wenn mein Mann wieder freiwillig ins Bett geht,
ist das wirklich ein Grund zur Sorge.
Soll erst einmal den Tag abwarten, ob es sich von allein wieder beruhigt ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

die von Ihnen geschilderten Symptome und die Tatsache, dass Ihr Mann unter hohem Blutdruck leidet, legen den Verdacht eines akuten Glaukomanfalls (grüner Star) nahe. Ich würde Ihnen daher dringend empfehlen, sich mit Ihrem Mann umgehend (!) bei einem Augenarzt Ihrer Wahl oder - falls möglich - in der Ambulanz eines Krankenhauses mit einer Abteilung für Augenheilkunde vorzustellen.
Wenn es sich um ein Glaukom handelt, riskieren Sie bei zu langem Warten eine Schädigung des Sehnerven mit nachfolgender Blindheit.
Gute Besserung!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
da Sie meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, so teilen Sie mir bitte mit, ob Sie weitere Fragen zum Thema haben.
Diese beantworte ich Ihnen gerne. Falls keine Unklarheiten mehr bestehen, honorieren Sie eine hilfreiche Antwort bitte durch das Anklicken von "Akzeptieren". Vielen Dank!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, da Sie meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, so teilen Sie mir bitte mit, ob Sie weitere Fragen zum Thema haben. Diese beantworte ich Ihnen gerne. Falls keine Unklarheiten mehr bestehen, honorieren Sie eine hilfreiche Antwort bitte durch das Anklicken von "Akzeptieren". Vielen Dank!
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend. Ich versuche mich in die Beantwortung der Frage einzuklinken. Bislang scheint deren Beantwortung ja noch nicht zielführend gewesen zu sein.
Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert.
Ein stark erhöhter Augendruck führt in der Regel zu Schmerzen und Rötung des Auges (Glaukomanfall). Da Sie solche Symptome nicht beschreiben gehe ich davon aus, dass diese Erkrankung momentan eher nicht in Frage kommt. Das Glaukom bei Ihrem Mann ist ja sicher bereits seit Langem bekannt und wird mit Augentropfen behandelt. Vielleicht gibt es gar Vor-OPs? Die körperliche Belastung, die Sie schildern ist keine Ursache eines erhöhten Augendruckes. Sie sollten neben den augenärztlichen Gedanken auch die Gesamtsituation Ihres Mannes beurteilen. Gibt es außer dem Glaukom andere Gründe für ein Unwohlsein? Insbesondere das Herz sollte hier in Erwägung gezogen werden. Mein Rat an Sie daher: Unmittelbarer Besuch Ihres (Haus)Arztes falls da alles OK ist, bitte einmal den Augenarzt aufsuchen und Druck messen lassen.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Einschätzung behilflich sein und würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort AKZEPTIEREN würden.

Mit freundlichen Grüßen,

PD Dr. Beutelspacher

Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung: Facharzt für Augenheilkunde
Beutelspacher und weitere Experten für Augenheilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.