So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beutelspacher.
Beutelspacher
Beutelspacher, apl. Prof. Dr.med.
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 726
Erfahrung:  Facharzt für Augenheilkunde
51078084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Beutelspacher ist jetzt online.

Hallo ich habe folgende Frage. ich habe starke schlupflider

Kundenfrage

Hallo ich habe folgende Frage.
ich habe starke schlupflider und sie werden immer schlimmer, wenn ich auto fahre, ich bin im außendienst tätig, sehe ich schlechter was von der seite kommt. Auch merke ich das ich im letztn moment erst merke wenn etwas oder jemand von der seite kommt. was kann ich tun
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr gehrte Dame, sehr geehrter Herr,

gerne beantworte ich Ihre Frage:
Sie geben an, dass Sie unter Schlupflidern (= Blepharochalasis) leiden.
Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert.
Bei weit fortgeschrittenen Befunden sind Ihre Beschwerden zweifelsohne nachvollziehbar, was mich allerdings etwas irritiert, ist die Tatsache, dass Sie zur Seite hin schlechter sehen. Dies ist untypisch, es sei denn der Befund wäre extrem.

Der ersten Schritt, den Sie gegangen sind war bereits der richtige: Besuch beim Augenarzt.
Man muss allerdings kosmetische von nicht kosmetischen Eingriffen unterscheiden.
Eigentlich ist diese Art der Operation nicht im Katalog der gesetzlichen KRankenkassen abgebildet, so dass Sie hier selbst bezahlen müssten. Allerdings gibt es die Möglichkeit bei der KRankenkasse einen Antrag auf Kostenerstattung zu stellen. Es erfolgt dann eine Einzelfallprüfung.
Die Kasse benötigt hierfür ein Portraitfoto auf welchem man Ihre Schlupflider sehen kann, ebenfalls ein Gsichtsfeld, welches eine EInschränkung nach oben hin zeigt. Die Untersuchung sollte die Gesichtsfeldaußengrenzen mit einschließen (z.B. kinetische Perimetrie nach Goldmann).
Hier haben Sie eine sehr sehr gute Chance auf Kostenerstattung.

Die Gesichtsfeldmessung ist ohnehin bei den von Ihnen genannten Beschwerden erforderlich, um die Einschränkung zur Seite hin zu messen. Sollte das sich hier bestätigen und ggf. nicht durch den Lidbefund erklärbar sein ist eine vollständige augenärztliche Untersuchung ggf. auch eine Kernspintomografie des Schädels durchzuführen.

Also pragmatisch: bitten Sie Ihren Augenarzt um einen Brief für die Kasse, Sie machen ein Schreiben in welchem Sie die Beschwerden schildern fertig für Ihre Kasse und schicken es dann neben Foto und Kopie des Gesichtsfeldes an Ihren Krankenkassen-Scahbearbeiter.

ICh drücke die Daumen, dass das klappt.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen und würde mich sehr freuen, wenn Sie auf Akzeptieren klicken.

Mit freundlichen Grüßen,

PD Dr. Sven Beutelspacher
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie noch Fragen haben dürfen Sie sich gerne an mich wenden.
Denken Sie bitte daran, dass JustAnswer kein kostenfreies Portal ist und das Sie hier erstklassige Antworten zu Ihren Fragen erhalten können.
Nur durch das drücken des Akzeptieren Knopfes erhält Ihr Experte seine Bezahlung.