So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an web4health.
web4health
web4health,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1990
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
web4health ist jetzt online.

Guten Morgen, es geht um meine Tochter ( 12 Jahre) und meinen

Kundenfrage

Guten Morgen, es geht um meine Tochter ( 12 Jahre) und meinen Sohn ( 10 Jahre),
beide tragen seit 5 Jahren Prismenbrillen wegen Winkelfehlsichtigkeit.
Bisher Behandlung durch Dr. Uwe Wulff/ Berlin. Dieser setzt sich leider zur Ruhe.
Habe eine Adresse von einem Optiker in Hamburg bzgl. MMK nach Haase.Ich würde aber
lieber weiterhin zu einem Augenarzt gehen , der auch nach dieser Methode vorgeht.
Unsere Tochter ist seit Jahren "eins" mit ihrer Brille. Bei unserem letzten Besuch in Berlin hieß es, dass sie vielleicht bald kein Prisma mehr benötigt, sodaß auch Kontaktlinsen möglich wären. Bei unserem Sohn ist es anders. Er setzt die Brille sehr häufig ab, hat erhebliche Konzentrationsstörungen, näßt häufig nachts noch ein. Dr. Wulff sprach beim letzten Mal davon , daß bei ihm das Zusammenspiel beider Augen noch nicht optimal ist .
Bitte um Kommentar und evtl . eine gute Adresse. Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  web4health hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Tatsächlich ist es sehr schwer, Augenärzte mit Kenntnis bei Winkelfehlsichtkgiet zu finden. Wie sie sicher wissen, ist es ein sehr umstrittenes Gebiet :-)

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber gerüchteweise soll in der Augentagesklinik Brandenburg darauf Rücksicht genommen werden :

Siggel, Holger Dr.med., Theophil, M.G., Dr.med., Augentagesklinik
14776 Brandenburg an der Havel, Packhofstr. 32
(03381) 403694
Sonst müssten Sie ggf. Dr. Wulff selber nach Kollegen befragen. Häufig bilden sich ja Ärzte dann spezieller bei "erfahrenen alten Hasen" weiter.