So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an dr.gabriel.
dr.gabriel
dr.gabriel,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 338
36668105
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
dr.gabriel ist jetzt online.

Hallo zusammen. Mein name ist Peter Witt Ich habe Diabetis

Kundenfrage

Hallo zusammen.
Mein name ist Peter Witt
Ich habe Diabetis 2 auf dem rechten Auge sehe ich ca.30 %.
bei einer länger zurückliegenden Untersuchung wurde Hornhaut verkrümmung festgestellt.
Das Sehverhältnis konnte ich bis jetzt durch das linke Auge ausgleichen.
Durch meine Zuckerkrankheit stelle ich zunehmend fest das ich immer schlechter sehe.
Welche Möglichkeiten gibt es um meine sehstärke zu verbessern.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  dr.gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Witt,
Es gibt zwei Dinge:
1. Immer auf eine optimale BZ-Einstellung achten, um einer weiteren Verminderung der Sehkraft vorzubeugen.
2. Eine gut eingestellte Brille. Die Hornhautverkrümmung, auch Astigmatismus genannt, kann mit torischen Kontaktlinsen genauso wie mit einer Brille ausgeglichen werden.

Wichtig: ein guter Optikermeister kann häufig besser die Sehstärke bestimmen, als ein Augenarzt, zumal die Optiker häufig mehr Geduld haben. Sie sollten sich informieren, welcher Augenarzt gut ist, dort die aktuelle Sehstärke messen lassen, um ein Rezept mit Ausgleich für den Astigmatismus bitten und dann den Optikermeister nochmal nachmessen lassen.

Dann werde Sie sich wundern, wie gut Sie auf einmal wieder sehen können. Wenn dann Blutzucker und Blutdruck (auch sehr wichtig) gut eingestellt bleiben, wird sich die Sehkraft hoffentlich kaum weiter verschlechtern!

Ich wünsche Ihnen einen scharfen Blick!

Herzliche Grüße
Dr. Katja Gabriel
Experte:  dr.gabriel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Witt,
Wenn Sie noch Unklarheiten bestehen, stehe ich Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung!