So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 20696
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo und guten Tag, zum ersten Mal h re ich von der Augenkrankheit

Kundenfrage

Hallo und guten Tag, zum ersten Mal höre ich von der Augenkrankheit "Iriskolobom". Was ist der Unterschied zur "Aniridie"? Seit Geburt habe ich nur einen winzigen Rest der Regenbogenhaut, habe Glaukom und Katarakt. Durch eine Netzhautablösung sehe ich auf dem rechten Auge nur Schatten, auf dem linken Auge habe ich 50 % Sehkraft. Habe ich nun Iriskolobom oder Aniridie?`Die "Krankheit" liegt in der Familie, alle sind davon betroffen. Über eine Antwort freut sich
Ulrike Kröger
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Kröger,

das Iriskolobom ist eine oft angeborene Spaltbildung der Regenbogenhaut mit birnen- oder schlüssellochförmiger Formveränderung der Pupille. Von einer Aniridie spricht man, wenn die Iris ganz, oder teilweise fehlt. Ihrer Schilderung nach passt also in dem Fall die Diagnose Aniridie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele