So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an web4health.
web4health
web4health,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 1990
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
web4health ist jetzt online.

Hallo guten Morgen Ich habe eingro es Problem,mir platzt alle

Kundenfrage

Hallo guten Morgen
Ich habe eingroßes Problem,mir platzt alle 3-4 Wochen eine Ader im Augapfel,mit reichlich Schmerzen verbunden,mein Augenarzt geht nicht darauf ein,und ich weiß nicht was ich
machen soll.Heute Morgen ist es ganz schlimm,das Auge tut sehr wehund ist dick eingeblutet.Ich wäre froh wenn mir Jemand einen Rat geben könnte.
Liebe Grüße Heidemarie Trunzler
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  web4health hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Morgen !

 

Tatsächlich sind geplatze Adern im Auge selten ein Problem, das der Augenarzt behandeln kann. Es gilt als harmlos, wenn Äderchen platzen. Vielmehr muss man davon ausgehen, dass andere Ursachen wie beispielsweise ein erhöhter Blutdruck oder starker Husten und Niesen, Gerinnungsprobleme oder Stress bzw. einfach eine Veranlagung dafür vorliegen.

 

Man wird also als Arzt empfehlen, nach möglichen Auslösern zu suchen. In aller Regel resorbiert sich das Blut von allein, wird also aufgesaugt. Wenn Schmerzen dabei bestehen ist es aber sicher nicht in Ordnung und sie sollten sich doch nochmal vorstellen, ggf. auch bei einem anderen Kollegen. Im schlimmsten Fall wird man ggf. doch eine Koagulationsbehandlung erwägen, d.h. das Äderchen mit einem Laser verschliessen. In aller Regel aber nicht, weil man eben doch die oben genannten Auslöser versucht zu identifizieren.