So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an urofs.
urofs
urofs,
Kategorie: Augenheilkunde
Zufriedene Kunden: 358
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Augenheilkunde hier ein
urofs ist jetzt online.

Stehe vor einer m glichen OP Grauer Star. Meine Fragen Wie

Kundenfrage

Stehe vor einer möglichen OP Grauer Star. Meine Fragen:
Wie lange dauert eine Operation? Welche Betäubung erfolgt? Übernimmt Kasse die Kosten?
Ab wann kann ich wiedfer Auto fahren? Kann ich meine bisherigen Brillen weiter benutzen, oder muß das alles neu ausgemessen werden.
Danke XXXXX XXXXX für feedback.Gruß gdw
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Augenheilkunde
Experte:  urofs hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die OP geht heutzutage fix. Die Kollegen operieren über 10 Patienten an einem Vormittag.

Die Betäubung mit Augentropfen reicht zumeist sehr gut aus (ich selber habe in der örtlichen Betäubung von der Augen-OP gar nichts gespürt).

Die Kassen übernehmen die Kosten.

Innerhalb weniger Tage können Sie i:R. wieder Autofahren. Wird eine Kunstlinse eingesezt brauchen Sie oft gar keine Brille mehr.

Auf jeden Fall muss neu ausgemessen werden.

 

MfG